Abo
  • Services:

Spieleadapter

WLAN-Brücke schafft 450 MBit/s

Trendnet hat ein Gegenstück zu seinem 450 MBit/s schnellen WLAN-Router TEW-691GR vorgestellt. Der WLAN-Adapter TEW-687GA bringt beispielsweise Konsolen an das schnelle WLAN-Netz.

Artikel veröffentlicht am ,
TEW-687GA
TEW-687GA

Der WLAN-Adapter TEW-687GA ist eine Netzwerkbrücke, die aus einem LAN-fähigen Gerät ein schnelles 450-MBit-WLAN-Gerät macht. Damit bietet Trendnet eine Gegenstelle für schnelle WLAN-Router mit 450 MBit/s an, von denen in letzter Zeit immer mehr auf den Markt kommen. Endgeräte sind bisher noch ziemlich selten. Entsprechend schnelle WLAN-Karten in Notebooks gibt es häufig nur gegen Aufpreis. Dazu gehören Intels Modelle 5300 und 6300.

Stellenmarkt
  1. BICO Zweirad Marketing GmbH, Verl
  2. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte

Der Adapter von Trendnet übersetzt LAN-Signale in WLAN-Signale, verbindet sich also als Client mit einem Access Point. Für eine einfache Konfiguration gibt es eine WPS-Taste. Die LAN-Schnittstelle soll Gigabit-Ethernet bieten, so steht es zumindest im Beschreibungstext. Datenraten jenseits von 100 MBit/s dürften mit dem Adapter möglich sein. Trendnet verspricht sogar Nettodatenraten von 200 MBit/s in der Spitze. Das Datenblatt von Trendnet ist allerdings falsch und gibt nur Fast Ethernet als maximale Geschwindigkeit an.

  • Trendnet TEW-687GA
Trendnet TEW-687GA

Obwohl das Gerät recht teuer ist, bietet die Brücke nur im 2,4-GHz-Band (802.11b/g/n) 450 MBit/s an.

Der Adapter wird laut Hersteller bereits ausgeliefert und soll rund 110 Euro pro Stück kosten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 12,74€
  2. 4,99€
  3. 44,99€
  4. 4,67€

tribal-sunrise 05. Feb 2011

Bei der Spieletauglichkeit geht es wahrscheinlich wohl eher darum dass man durch den...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Hololens 2 - Hands on (MWC 2019)

Die Hololens 2 ist Microsofts zweites AR-Headset. Im ersten Kurztest von Golem.de überzeugt das Gerät vor allem durch das merklich größere Sichtfeld.

Microsoft Hololens 2 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Energie: Warum Japan auf Wasserstoff setzt
Energie
Warum Japan auf Wasserstoff setzt

Saubere Luft und Unabhängigkeit von Ölimporten: Mit der Umstellung der Wirtschaft auf den Energieträger Wasserstoff will die japanische Regierung gleich zwei große politische Probleme lösen. Das Konzept erscheint attraktiv, hat aber auch entscheidende Nachteile.
Eine Analyse von Werner Pluta


    Leistungsschutzrecht: Das Lügen geht weiter
    Leistungsschutzrecht
    Das Lügen geht weiter

    Selbst nach der Abstimmung über die EU-Urheberrechtsreform gehen die "Lügen für das Leistungsschutzrecht" weiter. Auf dieser Basis darf die Regierung nicht final den Plänen zum Leistungsschutzrecht zustimmen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
    2. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern
    3. Urheberrechtsreform Altmaier wollte "wenigstens Leistungsschutzrecht retten"

    ANC-Kopfhörer im Test: Mit Ach und Krach
    ANC-Kopfhörer im Test
    Mit Ach und Krach

    Der neue ANC-Kopfhörer von Audio Technica ist in einem Bereich sogar besser als unsere derzeitigen Favoriten von Sony und Bose - ausgerechnet in der entscheidenden Disziplin schwächelt er aber.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Surface Headphones Microsofts erster ANC-Bluetooth-Kopfhörer kostet 380 Euro
    2. Sonys WH-1000XM3 Oberklasse-ANC-Kopfhörer hat Kälteprobleme
    3. Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

      •  /