Abo
  • Services:

Spieleadapter

WLAN-Brücke schafft 450 MBit/s

Trendnet hat ein Gegenstück zu seinem 450 MBit/s schnellen WLAN-Router TEW-691GR vorgestellt. Der WLAN-Adapter TEW-687GA bringt beispielsweise Konsolen an das schnelle WLAN-Netz.

Artikel veröffentlicht am ,
TEW-687GA
TEW-687GA

Der WLAN-Adapter TEW-687GA ist eine Netzwerkbrücke, die aus einem LAN-fähigen Gerät ein schnelles 450-MBit-WLAN-Gerät macht. Damit bietet Trendnet eine Gegenstelle für schnelle WLAN-Router mit 450 MBit/s an, von denen in letzter Zeit immer mehr auf den Markt kommen. Endgeräte sind bisher noch ziemlich selten. Entsprechend schnelle WLAN-Karten in Notebooks gibt es häufig nur gegen Aufpreis. Dazu gehören Intels Modelle 5300 und 6300.

Stellenmarkt
  1. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  2. ABB AG, Ladenburg

Der Adapter von Trendnet übersetzt LAN-Signale in WLAN-Signale, verbindet sich also als Client mit einem Access Point. Für eine einfache Konfiguration gibt es eine WPS-Taste. Die LAN-Schnittstelle soll Gigabit-Ethernet bieten, so steht es zumindest im Beschreibungstext. Datenraten jenseits von 100 MBit/s dürften mit dem Adapter möglich sein. Trendnet verspricht sogar Nettodatenraten von 200 MBit/s in der Spitze. Das Datenblatt von Trendnet ist allerdings falsch und gibt nur Fast Ethernet als maximale Geschwindigkeit an.

  • Trendnet TEW-687GA
Trendnet TEW-687GA

Obwohl das Gerät recht teuer ist, bietet die Brücke nur im 2,4-GHz-Band (802.11b/g/n) 450 MBit/s an.

Der Adapter wird laut Hersteller bereits ausgeliefert und soll rund 110 Euro pro Stück kosten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. jetzt bis zum 28.06. direkt bei Apple bestellen und die 0% Raten-Finanzierung erhalten
  2. (u. a. Lost Planet: Extreme Condition für 2,29€ und On Rusty Trails für 2,49€)
  3. 131,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  4. 172,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...

tribal-sunrise 05. Feb 2011

Bei der Spieletauglichkeit geht es wahrscheinlich wohl eher darum dass man durch den...


Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

Windows 10: Der April-2018-Update-Scherz
Windows 10
Der April-2018-Update-Scherz

Microsofts April-2018-Update für Windows 10 hat so viele Fehler, als würden drei Insider-Ringe nicht ausreichen. Das Unternehmen setzt seine Nutzer als Betatester ein und reagiert dann auch noch langsam auf Fehlermeldungen - das muss sich ändern.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Gesperrter Lockscreen Cortana-Fehler ermöglicht Codeausführung
  2. Microsoft Weitere Umstrukturierungen rund um Windows 10
  3. April 2018 Update Windows-Patch macht Probleme bei Intel- und Toshiba-SSDs

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

    •  /