Abo
  • Services:

Datenservices

Vodafone Deutschland wächst durch iPhone-Einführung

Vodafone profitiert in Deutschland von der Einführung des iPhone 4 Ende Oktober vergangenen Jahres. Datenumsätze machten hierzulande bereits 375 Millionen Euro aus. Der Konzern erhöhte die Jahresprognose.

Artikel veröffentlicht am ,
Vodafone-Deutschland-Zentrale (Bild: Vodafone)
Vodafone-Deutschland-Zentrale (Bild: Vodafone)

Vodafone Deutschland hat in seinem dritten Finanzquartal den Umsatz um 4,4 Prozent auf 2,397 Milliarden Euro gesteigert. Unternehmenssprecher Kuzey Alexander Esener sagte Golem.de: "Wir haben das iPhone am 27. Oktober 2010 eingeführt. Auf jeden Fall ist das einer der Gründe für das Umsatzwachstum." Weitere Ursachen seien die stark wachsenden Datenumsätze und das Plus im Geschäftskundenbereich, sagte Esener. Die Geschäftskundensparte erwirtschaftete ein Umsatzwachstum von 3,9 Prozent.

Stellenmarkt
  1. geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG, Zirndorf bei Nürnberg
  2. H-O-T Härte- und Oberflächentechnik GmbH & Co. KG, Nürnberg

Vodafone Deutschland legte im letzten Quartal bei Datenservices mit 28,5 Prozent stark zu. Der Mobilfunkbetreiber erzielte mit Datenservices einen Umsatz von 375 Millionen Euro. Auch bei SMS-/MMS-Diensten gab es ein Plus von 8,7 Prozent. Die Zahl der Mobilfunkkunden legte um 5,9 Prozent auf 36,676 Millionen zu.

Durch regulatorische Maßnahmen sei der Serviceumsatz beim Mobilfunk insgesamt um 1,5 Prozent zurückgegangen, erklärte das Unternehmen. Auch im Geschäft mit DSL-Zugängen sank der Serviceumsatz um 2 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die DSL-Kundenzahl wuchs dagegen von 3,70 Millionen im Vorjahreszeitraum auf 3,94 Millionen.

Der britische Mutterkonzern Vodafone steigerte den Umsatz mit Datenservices durch starke Smartphone- und Notebookaktivitäten der Kunden um 27 Prozent. Der Umsatz des Gesamtkonzerns (Excel-Tabelle) wuchs weltweit um 3 Prozent auf 11,89 Milliarden Pfund (14,03 Milliarden Euro). Wie Vorstandschef Vittorio Colao erklärte, gelang dies durch das Wachstum bei Datendiensten und in Schwellenländern. Angaben zum Gewinn machte Vodafone nicht. Die Unternehmensaktie legte in den vergangenen zwölf Monaten um 30 Prozent zu.

Der operative Gewinn im Gesamtgeschäftsjahr soll im oberen Bereich der Prognosen von 11,8 Milliarden Pfund (13,92 Milliarden Euro) bis 12,2 Milliarden Pfund (14,39 Milliarden Euro) liegen. Vodafone wird seine Jahresbilanz am 17. Mai 2011 vorlegen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 14,99€
  2. 5€
  3. 99,99€

Nemo 03. Feb 2011

Schade eigentlich, aber immerhin könnte sich die Merkel auf Vodafone verlassen wenn sie...

moonster 03. Feb 2011

Na herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Wachstum ^^ Vodafone scheint mit dieser iPhone...


Folgen Sie uns
       


Nokia 1 - Test

Das Nokia 1 ist HMD Globals günstigstes Android-Smartphone, wirklich Spaß macht die Nutzung uns allerdings nicht. Trotz Android Go weist das Gerät Leistungsschwächen auf.

Nokia 1 - Test Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

    •  /