Abo
  • Services:

Honeycomb

Google zeigt Android 3.0

Nach Veröffentlichung einer Vorschauversion des Android SDK 3.0 hat Google sein neues Betriebssystem nun detailliert vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,
Honeycomb: Google zeigt Android 3.0

Was Android 3.0 alias Honeycomb im Detail Neues bietet, hat Google bereits in der vergangenen Woche verraten, nun hat Google das neue Betriebssystem ausführlich in Aktion gezeigt. Googles Demo zeigt deutlich, was dank Hardwarebeschleunigung mit dem neuen System möglich ist.

Stellenmarkt
  1. Marabu GmbH & Co. KG, Tamm bei Ludwigsburg
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg

Die Neuerungen von Android 3.0 haben wir bereits in einem Artikel zusammengefasst.

Zugleich kündigte Google neue Funktionen für den Android Market an, die Entwicklern neue Möglichkeiten zur Vermarktung ihrer Applikationen geben sollen. Dazu führt Google einen Android-Market-Webstore ein, so dass Android-Nutzer den Market auch am Desktop im Browser durchsuchen können. Einen ersten Ausblick auf den Android Market im Browser lieferte Google im Mai 2010, hatte sich bis jetzt aber nicht wieder dazu geäußert. Auf der Android-Market-Webseite können Applikationen auch direkt gekauft werden. Der Download startet automatisch auf dem Smartphone, das den Nutzer darüber benachrichtigt.

Der Android-Market-Webstore listet auch alle gekauften Apps auf und erlaubt es, diese an andere Endgeräte zu senden. Auch In-App-Käufe sollen künftig möglich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

RazorHail 09. Feb 2011

das market ist unabhängig von der android-version, und wird remote - ohne die zustimmung...

Hotohori 04. Feb 2011

Also nichts gegen den Hintergrund, der gefällt mir sehr, ich mag die Tron Farben. ;D

cyzz 03. Feb 2011

gutes Trolling ist Kunst und sollte nicht unterschätzt werden :)

le_baptiste 03. Feb 2011

allein schon wie der android market jetzt aussieht (dieses grüne ding) das kann nicht...

Yeeeeeeeeha 03. Feb 2011

Das Konzept an sich ist eh noch viel älter. Es gibt einen Werbefilm von Apple aus den...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Shadow of the Tomb Raider

Wir tauchen mit Lara in der Apokalypse ab und verfassen unser Fazit.

Fazit zu Shadow of the Tomb Raider Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

    •  /