Abo
  • Services:
Anzeige
Mobinil-Werbung für mobiles Internet (Bild: Mobinil)
Mobinil-Werbung für mobiles Internet (Bild: Mobinil)

Mobinil

Ägypten ist wieder online

Ägypten ist wieder im Internet. Der Chef des Mobilfunkbetreibers Mobinil gab dies heute als einer der ersten bekannt. Die Zwangsabschaltung hatte in der vergangenen Woche begonnen.

Ägyptens Regierung hat den Internet Service Providern des Landes gestattet, wieder den Betrieb aufzunehmen. Das gab der Chef des Mobilfunkbetreibers Mobinil, Hassan Kabbani, laut einem Bericht des Wall Street Journal bekannt. Die Website von Mobinil, ein Gemeinschaftsunternehmen der France Télécom und der ägyptischen Orascom Telecom, ist wieder erreichbar. Google twitterte: "Gute Nachrichten: Der Internet-Zugang in Ägypten wird wiederhergestellt." Soziale Netzwerke werden jedoch offenbar weiter blockiert.

Anzeige

Laut Angaben von Netcraft sind Server der ägyptischen Regierung wieder online. Die Internet-Analysten von Renesys stellten eine Wiederaufnahme des Datentraffics des Landes um 11:29 Uhr Kairoer Ortszeit fest.

Die Abschaltung des Internets konnte ein weiteres Anwachsen der Proteste nicht verhindern. Die Armee will nun wieder zum Normalzustand zurückkehren und rief gleichzeitig dazu auf, die Demonstrationen zu beenden. "Wir haben Ihre Forderungen verstanden. Sie haben es in der Hand, wieder Stabilität in das Land zurückzubringen", sagte Armeesprecher Ismail Etman im staatlichen Fernsehen. "Wir fordern Sie als verantwortungsvolle Bürger auf, wieder nach Hause zu gehen."

Ägyptens Regierung hatte in der Nacht zum 28. Januar 2011 die meisten Internet Service Provider des Landes angewiesen, den Betrieb einzustellen. Raya Telecom, Etisalat Misr, Link Egypt, Telecom Egypt und Internet Egypt verschwanden daraufhin aus dem Internet. Am 31. Januar 2011 folgte auch der ISP Noor Group. Die Webseiten der Internet Service Provider sind alle wieder im Internet erreichbar.

Die Banken in Ägypten sind weiter geschlossen. Vor den Geldautomaten haben sich lange Schlangen gebildet.


eye home zur Startseite
cartman 02. Feb 2011

Auf wieviel Prozent der Haushalte in Cairo das wohl zutrifft...

Mister Tengu 02. Feb 2011

Danke, dass Sie gezeigt haben, dass eine Abschaltung der Kommunikation keine Revolution...


Compyblog / 02. Feb 2011

Netzab- und -anschaltung



Anzeige

Stellenmarkt
  1. netzeffekt GmbH, München
  2. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
  4. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. (-50%) 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  2. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt
  3. Star Wars Battlefront 2 angespielt Sammeln ihr sollt ...

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Wow und....Ehm...

    sofries | 07:34

  2. Re: "Versemmelt"

    Jesper | 07:18

  3. Re: Macht ruhig weiter, Vivendi

    Hotohori | 06:33

  4. Re: "nicht weit weg"

    Hotohori | 06:20

  5. Re: So viel zu der Behauptung, VW sei E- und...

    countzero | 06:00


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel