Abo
  • Services:
Anzeige
Electronic Arts: The Old Republic braucht rund 500.000 Spieler

Electronic Arts

The Old Republic braucht rund 500.000 Spieler

Eigene Aktien im Wert von 600 Millionen US-Dollar will Electronic Arts zurückkaufen, das Onlinerollenspiel The Old Republic hat Chancen auf Gewinne - gute Aussichten für EA. Im aktuellen Quartal sind die Verluste allerdings kräftig gestiegen.

Electronic Arts hat im dritten Geschäftsquartal einen Verlust von 322 Millionen US-Dollar gemacht - im gleichen Zeitraum des Vorjahres stand noch ein Minus von 82 Millionen US-Dollar in der Bilanz. Der Quartalsumsatz ist von 1,24 auf 1,05 Milliarden US-Dollar gesunken. Trotzdem legte der Aktienkurs des Unternehmens deutlich zu: EA will in den kommenden eineinhalb Jahren eigene Aktien im Wert von 600 Millionen US-Dollar zurückkaufen.

Anzeige

Gute Nachrichten für Investoren hatte EA-Chef John Riccitiello laut Gamasutra.com auch im Hinblick auf das Onlinerollenspiel Star Wars: The Old Republic, das bei der EA-Tochter Bioware gemeinsam mit Lucas Arts entsteht. Das MMORPG braucht angeblich rund eine halbe Million Spieler, um die Gewinnschwelle zu überschreiten - was machbar erscheint. Um richtig gutes Geld zu verdienen, benötigt das Spiel Riccitiello zufolge rund eine Million Spieler.

The Old Republic soll noch 2011 die Server eröffnen; Details über das Geschäftsmodell liegen noch nicht vor. In der Vergangenheit gab es auf Blogs Gerüchte, dass die Entwicklungskosten für den Titel aus dem Ruder gelaufen seien und mittlere dreistellige Millionenbeträge erreicht hätten.


eye home zur Startseite
Bigfoo29 04. Feb 2011

Nun, ich weiß, was du meinst... Brom in Eragon (Spielfilm) ist so ein Beispiel. Im...

^Andreas... 03. Feb 2011

Gibt es doch schon, Ultima Online!!! *SCNR*

Prypjat 03. Feb 2011

Support? Was ist das? Suppe aus der Dose? Klingt irgend wie gut, verursacht aber dennoch...

Ashrak 02. Feb 2011

Quests mögen dem Prinzip eines Sandbox-MMOs entgegenstehen, aber soweit ich das in der...

Hotohori 02. Feb 2011

Die Frage ist nicht nur weiterentwickeln an sich, sondern auch wohin weiter entwickeln...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. BWI GmbH, Hannover
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. Bittner + Krull Softwaresysteme GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Spionage

    Chinas Geheimdienste kommen per LinkedIn

  2. Video-Streaming

    Netflix denkt über bestimmbare Handlung in Serien nach

  3. Connected Hotel Room

    Hilton-Gäste sollen ihre Zimmer per App steuern

  4. Neues iOS 11.2

    Apples Flugmodus schaltet WLAN nicht immer ab

  5. Kingdom Come Deliverance angespielt

    Und täglich grüßt das Mittelalter

  6. Onlinehandel

    Bald keine Birkenstock-Produkte mehr bei Amazon

  7. Zeitpunkt verschoben

    Musk reduziert Erwartungen an autonomes Fahren

  8. MacOS High Sierra

    Grafikleistung beim Macbook Pro bricht durch Bug ein

  9. E-Autos fördern

    VW-Chef will Diesel-Steuervorteile streichen

  10. Alexa und Co.

    Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  2. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern
  3. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto

  1. Re: Sicher keine Verzweiflungstat...

    SJ | 10:30

  2. Re: Na und? Überbau verhindert Monopol

    /mecki78 | 10:29

  3. Re: Seltsame Strategie

    M.P. | 10:28

  4. Taltal Games

    toastedLinux | 10:27

  5. Re: Was machen wir mit dem ganzen Diesel?

    Desertdelphin | 10:27


  1. 10:34

  2. 10:20

  3. 09:44

  4. 09:17

  5. 09:00

  6. 08:37

  7. 07:58

  8. 07:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel