Abo
  • Services:

Chatter.com

Salesforce startet Facebook für Unternehmen

Mit Chatter.com startet Salesforce einen Dienst, der interne soziale Netzwerke für Unternehmen bereitstellen soll. Ab sofort können sich Mitarbeiter kostenlos auf Chatter.com registrieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Chatter.com können Unternehmen private Social Networks aufbauen, um ihre Mitarbeiter zu vernetzen. Voraussetzung zur Teilnahme ist eine verifizierte Unternehmens-E-Mail-Adresse, mit der sich Mitarbeiter unter chatter.com registrieren.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt
  2. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover

Salesforce Chatter setzt auf Funktionen, die durch Facebook und Twitter bekannt sind, darunter Profile, Statusaktualisierungen und Echtzeitbenachrichtigungen. Zudem können Anwender Dokumenten, Kollegen und Gruppen folgen. Firmen wie Dell und Reed Exhibitions haben Chatter laut Salesforce bereits unternehmensweit eingeführt.

Chatter.com ist kostenpflichtig, für die Lizenz berechnet Salesforce 15 Euro pro Monat und Kunde. Nutzer von Salesforce CRM und Force.com können den Dienst kostenlos nutzen und Kollegen ohne Lizenz einladen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. über ARD Mediathek kostenlos streamen

stratoextra 05. Feb 2011

Mit Wordpress MU und BuddyPress geht das ganz gut. Ist aber ein bissl Arbeit, das...


Folgen Sie uns
       


Kaihua Kailh Speed-Switches - Test

Die goldenen KS-Switches von Kaihua haben einen kürzeren Hinweg als Cherry MX Blue und sind in der alltäglichen Nutzung angenehmer. Das liegt auch an der besseren Verarbeitung.

Kaihua Kailh Speed-Switches - Test Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


    Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
    Noctua NF-A12x25 im Test
    Spaltlos lautlos

    Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
    2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
    3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

      •  /