Abo
  • IT-Karriere:

Deck.ly

Tweetdeck sprengt die 140-Zeichen-Begrenzung

Die Macher des Twitter-Clients Tweetdeck starten mit Deck.ly einen neuen Dienst, um Twitter-Nachrichten mit beliebiger Länge zu ermöglichen. Das aber soll nur der Anfang sein, denn die Entwickler haben mit Deck.ly noch mehr vor.

Artikel veröffentlicht am ,
Deck.ly: Tweetdeck sprengt die 140-Zeichen-Begrenzung

So mancher hat sich an Twitters Textlängenbegrenzung von 140 Zeichen schon die Zähne ausgebissen. Abhilfe schaffen Dienste wie Twitlonger. Sie umgehen die Beschränkung, indem sie längere Nachrichten auf eine Webseite auslagern.

Stellenmarkt
  1. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
  2. Winkelmann Group GmbH + Co. KG, Ahlen

Diesem Ansatz folgt auch Tweetdeck mit Deck.ly, integriert aber seinen neuen Dienst von Beginn an in seine Clients auf allen Plattformen: Desktop (Adobe Air), Chrome und Android. Lediglich Nutzer von iPhone und iPad müssen sich noch gedulden, denn Deck.ly wird nicht in die aktuellen Tweetdeck-Clients für iPhone und iPad integriert. Die Entwickler arbeiten an einer neuen Applikation, die auf iPhone und iPad laufen soll und Deck.ly von Beginn an unterstützen wird.

Ist eine Nachricht länger als 140 Zeichen, wird sie in gekürzter Form mit einem Link auf den gesamten Text über Twitter verbreitet. Der Volltext ist unter deck.ly hinterlegt.

Tweetdeck erkennt solche Nachrichten und bindet die Volltexte direkt ein, je nach verwendeter Plattform auf jeweils angepasste Art und Weise, einschließlich eingebetteter Bilder und Videos. Alle anderen Nutzer können die Volltexte im Browser abrufen. Daher steht Deck.ly für Direktnachrichten nicht zur Verfügung. Nutzer mit beschränkten Twitter-Accounts erhalten eine Warnung, dass auch ihre zu langen Tweets bei Deck.ly für jeden lesbar sein werden.

Deck.ly soll aber nicht nur für lange Tweets genutzt werden, die Tweetdeck-Macher haben mit dem Dienst noch mehr vor: Sie wollen mit Tweetdeck dafür sorgen, dass die Grenzen zwischen sozialen Netzwerken verschwinden und Nutzer alle ihre sozialen Netze über Tweetdeck erreichen können. Schon heute lassen sich mit Tweetdeck auch Nachrichten an Facebook, Buzz, Foursquare, LinkedIn und Myspace versenden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 339,00€
  2. 269,00€
  3. (u. a. Far Cry New Dawn für 19,99€, Ghost Recon Wildlands für 15,99€, Rayman Legends für 4...
  4. (u. a. PUBG für 13,99€, Final Fantasy XIV - Shadowbringers für 27,49€, Mordhau für 19,99€)

Rockbär 02. Feb 2011

Apropos: Ich veröffentliche seit Januar 2008 täglich ein Guten-Abend-Zitat: http...

OxKing 02. Feb 2011

Und erst wenn nur noch die Golem Trollwiese übrig bleibt ist der cartman zufrieden... Ich...

elgooG 01. Feb 2011

Ein kurzer Blick über meine Tweets und ich weiß was interessant ist und was nicht...

Thomas B. 01. Feb 2011

Genau meine Meinung. Ich verstehe immer nicht ganz, wo die ganzen "Hater" immer...


Folgen Sie uns
       


Linux für Gaming installieren - Tutorial

Die Linux-Distribution Manjaro eignet sich gut für Spiele - wir erklären im Video wie man sie installiert.

Linux für Gaming installieren - Tutorial Video aufrufen
Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
    In eigener Sache
    Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

    Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

    1. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung
    2. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
    3. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?

      •  /