Abo
  • IT-Karriere:

Ricoh-Multifunktionssystem

A4-Seite in 5 Sekunden kopieren

Ricoh hat zwei Multifunktionsdrucker vorgestellt, die durch ihre hohe Erstkopiegeschwindigkeit in Büroumgebungen die Wartezeiten verkürzen sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Aficio MP C3001 und der Aficio MP C3501 können eine Seite in 4,8 Sekunden (schwarz-weiß) beziehungsweise 7,8 Sekunden (Farbe) kopieren.

  • Ricoh Aficio MP C3501
Ricoh Aficio MP C3501
Stellenmarkt
  1. Weischer.Solutions GmbH, Hamburg
  2. EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Bad Nauheim

Mit den Farbmultifunktionsdruckern Aficio MP C3001 und Aficio MP C3501 will Ricoh besonders schnelle Kopien ermöglichen. Die Geräte sind nicht nur als Kopierer, sondern auch als Drucker und als Scanner mit PCL- und Postscript-Treibern nutzbar.

Der Aficio MP C3001 druckt und kopiert mit einer Geschwindigkeit von 30 Seiten pro Minute in Farbe und Schwarz-Weiß. Der etwas schnellere Aficio MP C3501 kann 35 Seiten pro Minute drucken. Beide Modelle verarbeiten Papiere mit einem Gewicht von bis zu 300 Gramm pro Quadratmeter.

Neben einem Netzwerkanschluss sind in beide Multifunktionssysteme USB-Schnittstellen eingebaut worden. Über USB-Sticks können so auch Dokumente vor Ort gedruckt oder eingelesene Scans auf dem Speichermedium gesichert werden. Auch ein SD-Kartenschacht wurde eingebaut. Von USB- und SD-Karten können die Formate PDF, JPG und TIFF ohne Umweg über den Rechner zu Papier gebracht werden.

Um Papier zu sparen, können über die Quotenverwaltung Mengenbegrenzungen pro Person beziehungsweise Gruppe eingestellt werden. So kann zum Beispiel das Kontingent an Farbdrucken pro Nutzer oder der Umfang eines Druckjobs geregelt werden.

Preise hat Ricoh bislang nicht mitgeteilt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 99,00€
  2. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  3. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...

Folgen Sie uns
       


LG G8x Thinq - Hands on

Das G8x Thinq von LG kann mit einer speziellen Hülle verwendet werden, die dem Smartphone einen zweiten Bildschirm hinzufügt. Golem.de hat sich das Gespann in einem ersten Kurztest angeschaut.

LG G8x Thinq - Hands on Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

    •  /