Abo
  • IT-Karriere:

Ricoh-Multifunktionssystem

A4-Seite in 5 Sekunden kopieren

Ricoh hat zwei Multifunktionsdrucker vorgestellt, die durch ihre hohe Erstkopiegeschwindigkeit in Büroumgebungen die Wartezeiten verkürzen sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Aficio MP C3001 und der Aficio MP C3501 können eine Seite in 4,8 Sekunden (schwarz-weiß) beziehungsweise 7,8 Sekunden (Farbe) kopieren.

  • Ricoh Aficio MP C3501
Ricoh Aficio MP C3501
Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  2. Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart

Mit den Farbmultifunktionsdruckern Aficio MP C3001 und Aficio MP C3501 will Ricoh besonders schnelle Kopien ermöglichen. Die Geräte sind nicht nur als Kopierer, sondern auch als Drucker und als Scanner mit PCL- und Postscript-Treibern nutzbar.

Der Aficio MP C3001 druckt und kopiert mit einer Geschwindigkeit von 30 Seiten pro Minute in Farbe und Schwarz-Weiß. Der etwas schnellere Aficio MP C3501 kann 35 Seiten pro Minute drucken. Beide Modelle verarbeiten Papiere mit einem Gewicht von bis zu 300 Gramm pro Quadratmeter.

Neben einem Netzwerkanschluss sind in beide Multifunktionssysteme USB-Schnittstellen eingebaut worden. Über USB-Sticks können so auch Dokumente vor Ort gedruckt oder eingelesene Scans auf dem Speichermedium gesichert werden. Auch ein SD-Kartenschacht wurde eingebaut. Von USB- und SD-Karten können die Formate PDF, JPG und TIFF ohne Umweg über den Rechner zu Papier gebracht werden.

Um Papier zu sparen, können über die Quotenverwaltung Mengenbegrenzungen pro Person beziehungsweise Gruppe eingestellt werden. So kann zum Beispiel das Kontingent an Farbdrucken pro Nutzer oder der Umfang eines Druckjobs geregelt werden.

Preise hat Ricoh bislang nicht mitgeteilt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 239,00€
  2. ab 369€ + Versand
  3. 349,00€
  4. 72,99€ (Release am 19. September)

Folgen Sie uns
       


Vaio SX 14 - Test

Das Vaio SX14 ist wie schon die Vorgänger ein optisch hochwertiges Notebook mit vielen Anschlüssen und einer sehr guten Tastatur. Im Golem.de-Test zeigen sich allerdings Schwächen beim Display, dem Touchpad und der Akkulaufzeit, was das Comeback der Marke etwas abschwächt.

Vaio SX 14 - Test Video aufrufen
FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

    •  /