Abo
  • Services:

Ricoh-Multifunktionssystem

A4-Seite in 5 Sekunden kopieren

Ricoh hat zwei Multifunktionsdrucker vorgestellt, die durch ihre hohe Erstkopiegeschwindigkeit in Büroumgebungen die Wartezeiten verkürzen sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Aficio MP C3001 und der Aficio MP C3501 können eine Seite in 4,8 Sekunden (schwarz-weiß) beziehungsweise 7,8 Sekunden (Farbe) kopieren.

  • Ricoh Aficio MP C3501
Ricoh Aficio MP C3501
Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern

Mit den Farbmultifunktionsdruckern Aficio MP C3001 und Aficio MP C3501 will Ricoh besonders schnelle Kopien ermöglichen. Die Geräte sind nicht nur als Kopierer, sondern auch als Drucker und als Scanner mit PCL- und Postscript-Treibern nutzbar.

Der Aficio MP C3001 druckt und kopiert mit einer Geschwindigkeit von 30 Seiten pro Minute in Farbe und Schwarz-Weiß. Der etwas schnellere Aficio MP C3501 kann 35 Seiten pro Minute drucken. Beide Modelle verarbeiten Papiere mit einem Gewicht von bis zu 300 Gramm pro Quadratmeter.

Neben einem Netzwerkanschluss sind in beide Multifunktionssysteme USB-Schnittstellen eingebaut worden. Über USB-Sticks können so auch Dokumente vor Ort gedruckt oder eingelesene Scans auf dem Speichermedium gesichert werden. Auch ein SD-Kartenschacht wurde eingebaut. Von USB- und SD-Karten können die Formate PDF, JPG und TIFF ohne Umweg über den Rechner zu Papier gebracht werden.

Um Papier zu sparen, können über die Quotenverwaltung Mengenbegrenzungen pro Person beziehungsweise Gruppe eingestellt werden. So kann zum Beispiel das Kontingent an Farbdrucken pro Nutzer oder der Umfang eines Druckjobs geregelt werden.

Preise hat Ricoh bislang nicht mitgeteilt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,66€
  2. 179€
  3. (u. a. Diablo 3 Ultimate Evil Edition, Gear Club Unlimited, HP-Notebooks)
  4. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       


LG G7 Thinq - Test

Das G7 Thinq ist LGs zweites Smartphone unter der Thinq-Dachmarke. Das Gerät hat eine Kamera, die mit Hilfe künstlicher Intelligenz Bildinhalte analysiert und anhand der Analyseergebnisse die Bildeinstellungen verändert. Mit äußerster Vorsicht sollten Nutzer die Gesichtsentsperrung verwenden, da sie sich in der Standardeinstellung spielend leicht austricksen lässt.

LG G7 Thinq - Test Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

    •  /