Abo
  • Services:
Anzeige

PS3 Hack

Sonys Anwälte lassen Dateien von Github löschen

Gibt es eine Möglichkeit, die für den Hack der Playstation 3 benötigten Daten und Informationen vollständig aus dem Internet zu verbannen? Wohl kaum - Sony versucht es trotzdem. Die Anwälte des Unternehmens haben sich bei Github mit einer Takedown Notice durchgesetzt.

Die amerikanische Kanzlei Kilpatrick, Townsend and Stockton hat sich in der Vergangenheit unter anderem für Adidas erfolgreich gegen Turnschuh-Markenpiraten gewehrt. Jetzt führen die Juristen im Auftrag von Sony Computer Entertainment America (SCEA) einen Kampf gegen Hacker - erstes Ziel war George 'Geohot' Hotz. Jetzt haben die Anwälte auch Github ins Visier genommen, einen der beliebtesten Hostingdienste für Softwareentwickler. Der wurde aufgefordert, eine Reihe von Daten, die mutmaßlich im Zusammenhang mit dem Hack der Playstation 3 stehen, aus seinem Angebot zu löschen. Github ist der Aufforderung nachgekommen und hat die Takedown Notice veröffentlicht.

Geohot, der in einer ersten Runde im Rechtsstreit mit den Anwälten von Sony verloren hatte, wirft unterdessen SCEA auf seiner Webseite vor, sich nicht um das Ansehen beim Kunden zu kümmern. Vor allem aber sei es dem Unternehmen egal, wie sein Image bei Entwicklern sei - was es künftig erschweren werde, talentierte Programmierer anzustellen.

Anzeige

eye home zur Startseite
Thomas S. 01. Feb 2011

Manche Leute basteln gerne an Software.. manche lieber an Autos .. man jeder soll doch...

Trollversteher 01. Feb 2011

"Die Wahrheit aus der Welt klagen." "Das wird nicht funktionieren." ...die stark nach...

t4c 01. Feb 2011

http://img25.imageshack.us/img25/2701/freedom355.png

Mister Tengu 01. Feb 2011

Mach doch selbst einen Shop auf, drucke den Key drauf und verkauf sie. Mal sehen wie...

tilmank 31. Jan 2011

Ach was, der Durchschnitsszocker liest doch keine Nachrichten, pah...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SP eCommerce GmbH, Neuss
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. BWI GmbH, Meckenheim, München
  4. Carmeq GmbH, Ingolstadt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis CPU 206,39€)
  2. 189€
  3. (u. a. MSI Z370 SLI Plus für 111€ + 5,99€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Elektroauto Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla
  2. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  3. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

  1. Rowhammer ist disaster by design

    MarioWario | 19:55

  2. Re: Überall sieht man das Potenzial, nur in DE nicht

    Niaxa | 19:54

  3. Re: Wer nutzt denn Gmail wirklich aktiv?

    David64Bit | 19:52

  4. Re: Nicht Jahre warten, sondern AMD kaufen.

    Niaxa | 19:51

  5. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    ZuWortMelder | 19:48


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel