Abo
  • Services:
Anzeige
Handymarkt: ZTE hängt Apple ab

Handymarkt

ZTE hängt Apple ab

Der chinesische Handyhersteller ZTE hat überraschend Apple bei den Handyverkäufen im vierten Quartal 2010 auf dem Weltmarkt abgehängt. Der iPhone-Hersteller muss sich mit dem fünften Platz begnügen.

Marktführer im vierten Quartal 2010 ist unverändert Nokia mit einem Anteil von 30,8 Prozent. 123,7 Millionen Mobiltelefone setzte Nokia auf dem Weltmarkt ab, berichten die Marktforscher von IDC. Noch vor einem Jahr lag Nokias Marktanteil bei 37,2 Prozent. Auf Platz zwei nistet sich erneut Samsung ein. Der Handyhersteller überschritt erstmals die Marke von 80 Millionen verkauften Geräten pro Quartal. Mit 80,7 Millionen Mobiltelefonen wurde ein Marktanteil von 20,1 Prozent erreicht.

Anzeige
HerstellerVerkaufte HandysMarktanteil
1. Nokia123,7 Millionen30,8 Prozent
2. Samsung80,7 Millionen20,1 Prozent
3. LG Electronics30,6 Millionen7,6 Prozent
4. ZTE16,8 Millionen4,2 Prozent
5. Apple16,2 Millionen4 Prozent
Handymarkt viertes Quartal 2010

Mit 30,6 Millionen verkauften Handys und einem Marktanteil von 7,6 Prozent folgt LG mit einigem Abstand auf dem dritten Platz. Noch ein Jahr zuvor lag LGs Marktanteil bei zehn Prozent. Erstmals hat es der chinesische Handyhersteller ZTE in IDCs Weltrangliste des Handymarkts geschafft. Mit 16,8 Millionen abgesetzten Mobiltelefonen wurde ein Marktanteil von 4,2 Prozent erreicht. ZTE ist überwiegend in Entwicklungs- und Schwellenländern aktiv und verkauft dort vor allem einfachere Handymodelle. Base bietet seit kurzem das ZTE-Smartphone Base Lutea in Deutschland an.

HerstellerVerkaufte HandysMarktanteil
1. Nokia453 Millionen32,6 Prozent
2. Samsung280,2 Millionen20,2 Prozent
3. LG Electronics116,7 Millionen8,4 Prozent
4. ZTE51,8 Millionen3,7 Prozent
5. RIM48,8 Millionen3,5 Prozent
Handymarkt 2010

Auf den fünften Platz konnte sich Apple mit 16,2 Millionen verkauften iPhones vorkämpfen. Mit einem Marktanteil von vier Prozent liegt Apple damit knapp hinter ZTE. Noch ein Jahr zuvor lag Apples Marktanteil bei 2,6 Prozent. Der Gesamtmarkt legte im vierten Quartal 2010 um 17,9 Prozent zu; insgesamt wurden 401,4 Millionen Handys auf dem Weltmarkt verkauft.

Die Marktverteilung für das Gesamtjahr 2010 hat eine ähnliche Platzierung. Nokia führt den Markt mit einem Anteil von 32,6 Prozent an, gefolgt von Samsung mit 20,2 Prozent. LG ergattert sich Platz drei mit 8,4 Prozent und ZTE schaffte es auf den vierten Platz mit 3,7 Prozent. Den fünften Platz sichert sich Research In Motion (RIM) mit einem Marktanteil von 3,5 Prozent.


eye home zur Startseite
Charles Marlow 01. Feb 2011

weil wir dummen Europäer grundsätzlich für alle neue Hardware mehr bezahlen dürfen. Und...

Charles Marlow 01. Feb 2011

Ich dachte schon eure Fraktion wäre seit der Umstellung gänzlich vom Erdboden...

CaF 31. Jan 2011

So eine prognose aufzustellen ist auch keine Kunst. Denn die Apple Geräte sind einfach...

hifimacianer 31. Jan 2011

Ja nee, ist klar. Es ist natürlich ein völlig neue Erkenntnis, das Glas bricht wenn man...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. persona service Freiberg, Freiberg
  2. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  3. RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH, Sinzheim
  4. über Hays AG, Oberhausen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. 49,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 65,87€)

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: Welche Hardware?

    Matty194 | 00:15

  2. Re: Grüner Populisten Bullshit

    redmord | 00:10

  3. Re: Die Idee ist gut...

    ChMu | 00:07

  4. Re: Definition Umzug?

    das_mav | 00:07

  5. Re: Ups ...

    ChMu | 00:03


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel