Abo
  • Services:
Anzeige
Facebook-Angebote: Lokale Schnäppchen nun auch in Deutschland

Facebook-Angebote

Lokale Schnäppchen nun auch in Deutschland

Facebook startet nun auch in Deutschland mit Partnern Rabatte, Gutscheine und Treueangebote. Dazu müssen Nutzer allerdings mit der Funktion Facebook-Orte virtuell in Geschäften, Kinos und Restaurants mit ihrem Smartphone einchecken.

Der Foursquare-Konkurrent Facebook-Orte (Facebook Places) soll für Nutzer durch die Rabatt-, Gutschein- und Treueangebote von Facebook-Angeboten interessanter werden - und es den Geschäftspartnern des sozialen Netzwerks erleichtern, treue Kunden zu belohnen und neue Kunden anzulocken. Wer mit der Ortsfunktion im Kino, im Laden oder im Restaurant eincheckt, bekommt Angebote angezeigt, kann sie vielleicht direkt in Anspruch nehmen und Freunde auf Facebook darüber informieren.

Anzeige

Zum Start der ersten Facebook-Angebote werden bundesweit sieben Partner dabei sein. Dazu zählen die Bekleidungsketten Benetton und Esprit, die Vapiano-Restaurants, die Parfümerie Douglas, die Cinemaxx-Kinos, der Mac-Händler Gravis und der FC Bayern München.

Benetton und Esprit nutzen die Aktion für wohltätige Zwecke statt für Rabatte oder Gewinnmöglichkeiten, das Cinemaxx schenkt den ersten 10.000 Nutzern beim Check-in Popcorn und Gravis Sims-3-Spiele. Bei FC Bayern München gibt es 1.000 Gratis-Fanschals für diejenigen, die am 12. Februar 2011 beim Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim in der Allianz-Arena einchecken.

  • Facebook-Angebote - über Orte in der Nähe lassen sich  Rabattaktionen finden. (Bild: Facebook)
  • Facebook-Angebote - Detailansicht eines Rabattangebots (Bild: Facebook)
  • Facebook-Angebote - das Rabattangebot wird per Klick wahrgenommen. (Bild: Facebook)
  • Facebook-Angebote - ... und dem Kassierer gezeigt (Bild: Facebook)
Facebook-Angebote - über Orte in der Nähe lassen sich Rabattaktionen finden. (Bild: Facebook)

Um Angebote in der Nähe zu finden, müssen sich Facebook-Nutzer entweder in ihrem Smartphone-Browser unter www.facebook.com oder mittels Facebook-App anmelden, auf "Orte" gehen und auf "Wo bist du?" klicken. In der Liste benachbarter Orte zeigt dann ein gelbes Viereck an, wo es spezielle Facebook-Angebote gibt. Dort kann der Nutzer einchecken, dem Verkäufer oder Kellner das Angebot zeigen und es einlösen.


eye home zur Startseite
Replay 31. Jan 2011

Wenn du den Unterschied zwischen einer einfachen Kommentarfunktion und FB erkennst...

Replay 31. Jan 2011

Die Amis haben halt die Fähigkeit, Dinge richtig zu vermarkten. Das ist eine Eigenschaft...

GeroflterCopter 31. Jan 2011

Nicht nach der Mehrheit richten. Entscheiden ob man sich anmeldet oder nicht. Die...

Keridalspidialose 31. Jan 2011

Und mit Sonderangeboten die Deutschen. Klever von Facebook!

Charles Marlow 31. Jan 2011

Noch nicht einmal!


Toms Gutscheine / 08. Feb 2011

mirapodo Gutscheine



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Service Solutions Leipzig GmbH, Leipzig
  2. Dataport, Hamburg
  3. Endress+Hauser Systemplan GmbH, Durmersheim
  4. IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr, Gifhorn, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 244,90€ + 5,99€ Versand
  2. ASUS-Gaming-Produkt kaufen und bis zu 150€ Cashback erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Eagle EG6330K

    Die Isetta wird elektrisch

  2. Alexa und Google Assistant im Test

    Okay Google, es ist Zeit für einen Sprachkurs

  3. SOS

    Pubg plus Dschungelcamp

  4. Ohne Abomodell

    Google bietet im Play Store Hörbücher an

  5. Dating-App

    Tinder-Apps übertragen Bilder unverschlüsselt

  6. Atos Bull Sequana X1000

    Jülich bekommt schnellsten deutschen Supercomputer

  7. Erneuerbare Energien

    Energieunternehmen verdient gut mit Teslas Netzspeicher

  8. Hydrogen One

    REDs Holo-Smartphone soll im Sommer 2018 erscheinen

  9. Pocketstar

    Mini-Mini-Game-Boy für den Schlüsselbund

  10. TS-x77

    Qnaps NAS mit AMDs Ryzen-Prozessor ist verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Raumfahrt: Weltraummüll-Räumkommando mit Laserkanonen
Raumfahrt
Weltraummüll-Räumkommando mit Laserkanonen
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Sprachassistenten: Alexa ist Feministin
Sprachassistenten
Alexa ist Feministin
  1. Amazon Alexa kommt auf Backöfen, Uhren, Kopfhörer und Brillen
  2. Digitale Assistenten Verzahnung von Alexa und Cortana verzögert sich
  3. Alexa for Business Amazon will, dass mehr im Büro gequatscht wird

Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
Microsoft
Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
  1. Newsletter-Dienst Mailchimp verrät E-Mail-Adressen von Newsletter-Abonnenten
  2. Marktforschung Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz
  3. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an

  1. Recycling?

    ptepic | 12:46

  2. Re: Preis bei Abo bei Audible

    rapunzel666 | 12:44

  3. Re: Abschlussnote 1,0 Dipl.-Inf. (Uni) ... ich...

    a user | 12:43

  4. Re: Erinnerungen im Kalender und SmartHome...

    Wanderdüne | 12:43

  5. Re: 9000 Euro pro MWh?

    Misel | 12:42


  1. 12:45

  2. 12:18

  3. 12:06

  4. 11:48

  5. 11:43

  6. 11:38

  7. 11:28

  8. 11:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel