• IT-Karriere:
  • Services:

Suchmaschine

Google geht verstärkt gegen Webspam vor

Mit einer Anpassung seines Suchalgorithmus will Google Webseiten mit kopierten Inhalten und geringer Eigenleistung bestrafen. Google reagiert damit auf eine verstärkte Diskussion um Contentfarmen wie Demand Media.

Artikel veröffentlicht am ,

Die von Google-Mitarbeiter Matt Cutts angekündigte Änderung am Algorithmus der Suchmaschine soll Webspam in den Suchergebnissen weiter nach hinten bringen. Dabei geht es laut Cutts in erster Linie um Seiten, deren Inhalte von anderen kopiert wurden und Seiten, die wenig eigene Inhalte veröffentlichen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Landshut
  2. Dental Wings GmbH, Berlin

Laut Cutts betrifft die Änderung rund zwei Prozent aller Suchanfragen, wobei allerdings weniger als 0,5 Prozent der Suchergebnisse so stark betroffen sind, dass es jemand bemerken wird. Letztendlich soll die Änderung dazu führen, dass Seiten mit Originalinhalten in Googles Trefferliste oben landen und nicht die Seiten, die deren Inhalte kopiert haben.

Google reagiert damit auf eine verstärkte Diskussion um Contentfarmen wie Demand Media, gegen die Google bislang kaum vorgegangen ist. Im Google Blog macht Cutts deutlich, dass Google gewillt ist, gegen Webspam vorzugehen. Eine Kampfansage gegen Anbieter wie Demand Media, die möglichst billige, suchmaschinengeeignete Inhalte produzieren, ist das jedoch nicht. Welche Ausmaße das annimmt, hat Jeff Bercovici bei Forbes zusammengefasst.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,29€
  2. 3,29€
  3. (u. a. eFootball PES 2021 für 7,99€, Assetto Corsa Competizione für 16,99€,

weio 04. Feb 2011

Google selbst ist doch der größte Schmarotzer, die bedienen sich nur von fremden...

anybody 01. Feb 2011

Kann ich nicht bestätigen. Beutze Firefox 3.6.x mit "User Agent Switcher" Addon, durch...

Bouncy 31. Jan 2011

Diese Filteroption hätte dir eigentlich Mutter Natur mitgeben müssen - funktioniert...

tomatende2001 30. Jan 2011

Dann hat die SEO Seuche und der größte Teil der Spamerei endlich ein Ende!

ruckeleric 29. Jan 2011

Einfach alle Seiten mit Adsense-Blöcken aus dem Index schmeißen. Das dürfte die Qualität...


Folgen Sie uns
       


Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen - aber das gelingt oftmals nicht. Überraschenderweise spielen Siri, Google Assistant und Alexa bei gleichen Sprachbefehlen andere Sachen, obwohl alle auf Apple Music zugreifen.

Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /