Abo
  • Services:

Playstation NGP

Handheld mit und ohne 3G-Unterstützung erhältlich

Sony will sein für Ende 2011 geplantes Handheld NGP - quasi die PSP 2 - in mehreren Versionen anbieten. Alle enthalten Unterstützung für WLAN, aber nur mit einer Variante kann der Spieler über 3G-Netze fast überall drahtlos daddeln.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation NGP: Handheld mit und ohne 3G-Unterstützung erhältlich

Der Nachfolger der Playstation Portable, den Sony unter dem Titel Next Generation Portable (NGP) vorgestellt hat, kommt in mindestens zwei Varianten auf den Markt. Wie Andrew House, Chef von Sony Computer Entertainment Europe, im Gespräch mit Eurogamer.co.uk gesagt hat, werden alle WLAN-Verbindungen nach 802.11 b/g/n unterstützen. Zusätzlich soll es eine Version der NGP geben, über die Spieler auch Zugriff auf 3G-Drahtlosnetzwerke bekommen - was sowohl bei der Beschaffung als auch im Betrieb teurer sein dürfte.

Sony hat sich auch zum Erscheinungstermin der NGP geäußert. Das Handheld soll noch 2011 erscheinen, ein weltweiter Start ist gewünscht - aber vermutlich wegen der großen Nachfrage nicht machbar. Laut Jack Tretton, Chef von Sony Computer Entertainment America, kommt das Gerät daher vermutlich in einem der drei großen Märkte USA, Europa und Japan erst später in den Handel; die Spielebranche tendiert in solchen Fällen dazu, in Europa später zu veröffentlichen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 99,99€
  4. 36,99€

Missingno. 31. Jan 2011

http://techcrunch.com/2007/05/10/odd-ipod-patent-shows-dual-screens-rear-touchscreen...

Agnostiker 31. Jan 2011

Meine Prognose: Es wird ein "Playstation Network Mobile" geben für 15€ (+-10...

keinbockaufanme... 29. Jan 2011

Ich warte aus Prinzip immer so ungefähr 1/2 bis 1 Jahr nach Einführung mit der...


Folgen Sie uns
       


Hyundai Ioniq - Test

Wir sind den elektrisch angetriebenen Hyundai Ioniq ausgiebig Probe gefahren.

Hyundai Ioniq - Test Video aufrufen
Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

    •  /