Abo
  • Services:

Entwicklung mit Cuda

Nvidias Visual-Studio-Plugin Nsight jetzt kostenlos

Das Entwicklungswerkzeug Nsight von Nvidia ist ab sofort auch in der Vollversion kostenlos erhältlich. Das Paket dient nicht nur zum Erstellen von Cuda-Anwendungen, sondern lässt sich auch für die Spieleentwicklung und andere grafische Anwendungen einsetzen.

Artikel veröffentlicht am ,
Grafikdebugger von Nsight
Grafikdebugger von Nsight

Nur ein halbes Jahr nach der Vorstellung von Nsight, das in der Vollversion bisher 350 US-Dollar kostete, macht Nvidia die Software kostenlos zugänglich. Interessierte Entwickler müssen sich jedoch bei dem Unternehmen registrieren. Derzeit weist Nvidia auf Downloadprobleme wegen hoher Nachfrage hin.

  • Das Analysetool für GPGPU-Programme
  • Der Debugger für CUDA
  • Der Grafikdebugger in Aktion
  • Der Graphics Inspector kann Frames zur Laufzeit abfangen.
Der Graphics Inspector kann Frames zur Laufzeit abfangen.
Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. Bosch Gruppe, Waiblingen

Nsight, seit kurzem in Version 1.51 verfügbar, arbeitet als Plugin für Microsofts Visual Studio. Aus der Entwicklungsumgebung können Nvidia-GPUs mit Cuda, Directcompute oder OpenCL für Rechenanwendungen programmiert werden. Zusätzlich gibt es mehrere Debugger und Analysewerkzeuge, auch für die Entwicklung von Grafikanwendungen. So kann beispielsweise der "Graphics Inspector" Frameverläufe aufzeichnen und auch einzelne Frames direkt abfangen, um sie in dem Programm anzusehen.

Nsight läuft unter Visual Studio 2008 mit Service Pack 1 und Visual Studio 2010 jeweils in 32- oder 64-Bit-Umgebungen. Für Unternehmen, die zusätzlichen Support benötigen, bietet Nvidia individuell auszuhandelnde Serviceverträge an.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. 45,99€ (Release 19.10.)
  3. (-82%) 8,88€
  4. 14,99€

Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

    •  /