• IT-Karriere:
  • Services:

Webcams

Creative setzt auf hohe Auflösungen

Creative hat drei Webcams vorgestellt, die mit Auflösungen von 720p und 1.080p Käufer ansprechen sollen, die aufgenommene Videos auch zu Youtube und sozialen Netzwerken heraufladen wollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Creative setzt bei seinen neuen Webcams auf HD-Auflösungen. Die Live Cam Socialize HD 1080 erzielt eine Auflösung von 1080p und ist mit einem Glasweitwinkelobjektiv ausgestattet. Ein Autofokus sorgt für eine selbstständige Scharfstellung. Für Videokonferenzen ist das USB-2.0-Gerät jedoch nur mit einer Auflösung von maximal 720p nutzbar. Volle HD-Auflösung ist nur bei Aufzeichnungen möglich. In der Kamera ist ein Stereomikrofon mit Hintergrundgeräuschunterdrückung eingebaut.

  • Creative Live Cam Chat HD
  • Creative Live Cam Socialize HD 1080
  • Creative Live Cam Socialize HD 1080
  • Creative Live Cam Socialize HD 1080
  • Creative Live Cam Socialize HD AF
  • Creative Live Cam Socialize HD AF
  • Creative Live Cam Socialize HD AF
  • Creative Live Cam Socialize HD AF
  • Creative Live Cam Socialize HD AF
  • Creative Live Cam Socialize HD AF
Creative Live Cam Chat HD
Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. heroal - Johann Henkenjohann GmbH & Co. KG, Verl

Die Auflösung der Live Cam Socialize HD AF reicht bis maximal 720p. Auch hier wird ein Weitwinkelobjektiv mit Glaslinsen samt Autofokus eingesetzt. Dazu kommt ein Mikrofon.

Die Live Cam Chat HD kommt zwar ebenfalls auf eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln bei 30 Bildern pro Sekunde, aber ein Autofokus oder ein Objektiv mit Glaslinsen wurde hier nicht eingebaut.

Die neuen Webcams sollen ab sofort erhältlich sein und kosten 90 Euro (Live Cam Socialize 1080) beziehungsweise 80 Euro (Live Cam Socialize HD AF). Das günstigste Modell Live Cam Chat HD wird für rund 30 Euro verkauft. Die Kameras laufen unter Windows ab XP, Mac OS X und Linux.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

elgooG 28. Jan 2011

Gerade unter Windows fehlt es mir an brauchbarer Aufnahmesoftware zB für die Herstellung...

Trophy 28. Jan 2011

Alles schon richtig, aber versuch das einem durchschnittlichem Dau im Saturn zu erklären...

huettenkeuler 28. Jan 2011

Max OS X ist eine eXtreme Variante von Mac OS X? "Das günstigste Modell Live Cam Chat HD...


Folgen Sie uns
       


Ausblendbare Kamera von Oneplus - Hands on (CES 2020)

Das Concept One ist das erste Konzept-Smartphone von Oneplus - und dient dazu, die ausblendbare Kamera zu demonstrieren.

Ausblendbare Kamera von Oneplus - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Radeon RX 5600 XT im Test: AMDs Schneller als erwartet-Grafikkarte
Radeon RX 5600 XT im Test
AMDs "Schneller als erwartet"-Grafikkarte

Für 300 Euro ist die Radeon RX 5600 XT interessant - trotz Konkurrenz durch Nvidia und AMD selbst. Wie sehr die Navi-Grafikkarte empfehlenswert ist, hängt davon ab, ob Nutzer sich einen Flash-Vorgang zutrauen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte AMD bringt RX 5600 XT im Januar
  2. Grafikkarte Radeon RX 5600 XT hat 2.304 Shader und 6 GByte Speicher
  3. Radeon RX 5500 XT (8GB) im Test Selbst mehr Speicher hilft AMD nicht

Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

    •  /