• IT-Karriere:
  • Services:

Gruppenvideochats

Skype für Mac 5.0 ist fertig

Skype für Mac 5.0 hat den öffentlichen Betatest verlassen. Die überarbeitete Software für Instant Messaging und Internettelefonie bietet neben einer verschlankten neuen Bedienoberfläche auch Zugang zu kostenpflichtigen Gruppenvideochats.

Artikel veröffentlicht am ,
Gruppenvideochats: Skype für Mac 5.0 ist fertig

Im Vergleich zur Betaversion 5.0.0.6378 soll das finale Skype für Mac 5.0 wieder übersichtlicher und kompakter geworden sein. So wurde das laut Entwicklern von vielen Nutzern als zu groß empfundene Hauptfenster verkleinert, die gestraffte Kontaktliste zeigt mehr Kontakte und auch bei Instant-Messaging-Konversationen soll der Überblick über bereits Geschriebenes verbessert worden sein.

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Auch die Vollbild-Videotelefonate sind wieder möglich; mittels Mausklick kann zwischen Fenster- und Vollbilddarstellung gewählt werden. Während Videochats soll das Chatten einfacher werden, ein Eingabefeld für Instant Messaging lässt sich dazu ein- oder ausblenden.

Wie bei Skype für Windows ist nun auch bei Skype für Mac die Videotelefonie zwischen drei und mehr Personen kostenpflichtig. Nach einer kostenlosen Testphase von sieben Tagen müssen entweder Tagestickets für 3,49 Euro bezahlt oder Abos für monatlich 5,99 Euro abgeschlossen werden, um Gruppenvideochats führen zu können. Dieser Premiumzugang enthält auch einen Zugang zu Livechats mit dem Kundendienst von Skype.

Skype für Mac 5.0 kann auf Skype.com kostenlos heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 32,02€ (Vergleichspreis ca. 45€)
  2. 26,99€ (Bestpreis mit Amazon)
  3. 26,99€ (Bestpreis mit Saturn)
  4. 149,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 171,94€ inkl. Versand)

Amüsierter Leser 28. Jan 2011

Ich hänge mich einfach mal an diesen Thread, um anzudeuten, dass ich eine brauchbare...

Saph 27. Jan 2011

Sprich bitte nur für dich selbst.

Autor-Free 27. Jan 2011

Design zur Beta wieder erneuert bzw. bearbeitet. Die meisten Bugs san weg. Persönliche...


Folgen Sie uns
       


Govecs Elmoto Loop - Test

Das Elmoto Loop von Govecs wiegt nur 59 Kilogramm, hat einen guten Elektromotor und fährt sich ganz anders als ein klassischer E-Roller.

Govecs Elmoto Loop - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /