Abo
  • Services:

Spielebranche

Gamigo beteiligt sich an Reakktor

Der zum Axel Springer Verlag gehörende Onlinespielespezialist Gamigo beteiligt sich am MMORPG-Pionier Reakktor aus Hannover und kauft alle Rechte am kommenden Weltraumactionspiel Black Prophecy.

Artikel veröffentlicht am ,
Spielebranche: Gamigo beteiligt sich an Reakktor

Das Hamburger Unternehmen Gamigo, das fast vollständig dem Axel Springer Verlag gehört, hat heute die Übernahme aller Marken- und Urheberrechte an Black Prophecy bekanntgegeben. Außerdem kauft Gamigo 19,9 Prozent der Geschäftsanteile am Hannoveraner Entwicklerstudio Reakktor Media - bislang hatte diese Anteile ein Risikokapitalgeber gehalten.

"Durch die engere Zusammenarbeit ergibt sich neben einem noch stärkeren Know-how-Austausch die Möglichkeit, gemeinsam Erweiterungen zu 'Black Prophecy' und neue, hochqualitative Spielprojekte voranzutreiben", erläutert Kirk Lenke, Geschäftsführer von Reakktor Media. Er hält die restlichen Anteile an dem Entwicklerstudio, das unter anderem wegen des 2002 veröffentlichten Neocron zu den Pionieren im Bereich der Onlinerollenspiele zählt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 32 GB 6,98€, 128 GB 23,58€)
  2. 103,90€
  3. 92,99€
  4. 339€ (Bestpreis!)

DASPRiD 28. Jan 2011

Wäre ich voll dabei :D. Ach war damals die Beta-3 Phase schön ^^

GeroflterCopter 28. Jan 2011

wenn jetzt Gamigo mit einsteigt kann man es sowieso vergessen. Irgendwie schaffen die´s...


Folgen Sie uns
       


LG V50 mit Dualscreen - Hands on (MWC 2019)

LG hat auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona das 5G-fähige Smartphone V50 Thinq gezeigt. Passend dazu gibt es eine spezielle Hülle, die sich Dual Screen nennt. Darun befindet sich ein zweites Display, das sich parallel zum normalen Smartphone-Display nutzen lässt.

LG V50 mit Dualscreen - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
EEG: Windkraft in Gefahr
EEG
Windkraft in Gefahr

Besitzer älterer Windenergieanlagen könnten bald ein Problem bekommen: Sie erhalten keine Förderung mehr. Das könnte sogar die Energiewende ins Wanken bringen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Windenergie Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
  2. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  3. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise

Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

    •  /