Abo
  • Services:
Anzeige
Facebook: Durchgehende SSL-Verschlüsselung in Kürze für alle

Facebook

Durchgehende SSL-Verschlüsselung in Kürze für alle

Wer in einem öffentlichen Netzwerk oder Internetcafé Facebook nutzt, der setzt sich meist einem hohen Risiko aus. Die Daten werden bisher nicht verschlüsselt übertragen, so dass die Daten anderen Netzwerkteilnehmern nicht immer verborgen bleiben.

Facebook will bald eine durchgehende SSL-Verschlüsselung für Nutzer anbieten, das kündigt das Unternehmen in seinem Blog an. Bisher wird nur die Übertragung des Passworts geschützt, der Rest der Kommunikation jedoch nicht. Das soll sich jetzt mit einer durchgehenden Verschlüsselung ändern.

Anzeige

Die Option wird vorerst keine Standardeinstellung sein. Der Nutzer muss sich der Problematik bewusst sein, dass etwa in einem nicht gut konfigurierten Hotel- oder Messe-WLAN auch mit einer WLAN-Verschlüsselung die Daten von anderen Nutzern desselben Netzes prinzipiell abgefangen werden können. Wer das nicht weiß, wird diese Option vermutlich nicht in seinen Accounteinstellungen aktivieren.

Bisher kann die Option noch nicht gesetzt werden. Facebook plant, die durchgehende SSL-Verschlüsselung schubweise freizuschalten. Wer per SSL sein Profil benutzt, muss mit längeren Ladezeiten rechnen, so Facebook. Außerdem werden einige Funktionen von Drittanbietern offenbar nicht mit der Verschlüsselung kompatibel sein.

Später will Facebook die durchgehende SSL-Verschlüsselung allen Nutzern als Standardeinstellung anbieten, dafür wurde allerdings kein genauer Termin genannt.

Sicherheitslücke bei den Fotoalben?

Im Zuge der Verbesserung der Sicherheit wird derzeit von einer Möglichkeit berichtet, sich komplette Alben anderer Nutzer anzuschauen. Dazu sei nur die Kenntnis eines einzigen Dateinamens eines Bildes notwendig, das beispielsweise öffentlich gepostet wurde. Die Berichte beziehen sich allerdings auf ein längst beseitigtes Problem. Mit neuen Galerien funktioniert das Zusammenbauen einer Galerie-URL nicht mehr.

Allerdings sollte Facebook-Nutzern immer bewusst sein, dass Facebook-Inhalte nicht grundsätzlich vor fremden Zugriffen geschützt sind. So gibt es zu vermeintlich durch Privatsphäreneinstellungen geschützten Galerien auch einen öffentlichen Link, der es auch Nicht-Facebook-Nutzern ermöglicht, sich die Bilder anzuschauen. Ein Besitzer eines Albums kann diesen nutzen, um Fotos an den Sicherheitseinstellungen vorbei an andere weiterzugeben.

Der Albumbesitzer hat allerdings keine Kontrolle darüber, ob dieser öffentliche Link nicht an andere weitergegeben wird, denn der Link ist nicht personalisiert. Aufgrund eines zusätzlichen Parameters lässt sich so eine Galerie-URL aber nicht einfach zusammenbauen. Das Erraten des zehnstelligen hexadezimalen Parameters ist zumindest keine leichte Aufgabe. Dazu ist es noch notwendig, die Album-ID und die ID des auszuspionierenden Nutzers herauszufinden.

Gelingt einem dies, sind die Fotos allerdings offen, unabhängig von den Privatsphäreeinstellungen. Bedingt durch den Umstand, dass der Freundeskreis aber auch einfach Fotos speichern und selbst veröffentlichen kann, gibt es aber ohnehin bei diesem Thema keine absolute Sicherheit. Wer nicht will, dass versehentlich private Fotos im Internet verteilt werden, sollte grundsätzliche bestimmte Informationen nicht in sozialen Netzwerken speichern.


eye home zur Startseite
flyer82 26. Sep 2011

Erschrecken, dass viele Unternehmen bis heute noch nicht umgestellt haben.

GodsBoss 27. Jan 2011

Genau, auf diesem Linux könnte man dann einen Apache Webserver laufen lassen, einen...

Baron Münchhausen. 27. Jan 2011

Was bringt SSL, wenn es vom Virus bereitgestellt wird? ;-)

Neuschwabenland 27. Jan 2011

denn die wahre Gefahr geht von Facebook selbst aus. Diese Gefahr lässt sich erst bannen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rodenstock GmbH, München
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. ARBURG GmbH + Co KG, Loßburg
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte

  2. Polestar

    Volvo will seine Elektroautos nicht verkaufen

  3. Ivoxia NVX 200

    Tischtelefon für die Apple Watch 3

  4. Ultrabook

    Razer steckt vier Kerne in das Blade Stealth

  5. Flughafen

    Mercedes Benz räumt autonom Schnee

  6. Kündigungen

    Tesla soll Mitarbeiter zur Kostensenkung entlassen haben

  7. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  8. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  9. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  10. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Das wahre Ende

    maxule | 10:09

  2. Re: Akkus des E-Golfs und Motorleistung eines Teslas

    neocron | 10:09

  3. Weitere Testdetails? / Abstand der Anschlüsse?

    lavajump | 10:08

  4. Re: Warum bitte 600PS

    jo-1 | 10:08

  5. Re: Großhandelstarif 7,70?

    Toms | 10:07


  1. 09:01

  2. 08:36

  3. 07:59

  4. 07:46

  5. 07:34

  6. 07:23

  7. 21:08

  8. 19:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel