Abo
  • Services:

DE-CIX

Internetverkehr wächst bis 2015 um den Faktor 20

Der Datenverkehr am Internetknoten DE-CIX verdoppelt sich weiter. Im vergangenen Jahr haben neue Internet Provider aus Osteuropa für den Zuwachs gesorgt. Künftig sollen hochauflösende IP-TV-Signale den DE-CIX zusätzlich belasten.

Artikel veröffentlicht am ,
Topologie des DE-CIX (Bild: DE-CIX)
Topologie des DE-CIX (Bild: DE-CIX)

Bei dem Internetknoten DE-CIX in Frankfurt am Main ist der Datenverkehr erneut stark angestiegen. Das gab die Betreibergesellschaft heute bekannt.

Stellenmarkt
  1. Wacker Chemie AG, Burghausen
  2. freenet Group, Büdelsdorf

Wurden im Januar 2010 noch Höchstwerte von 700 GBit/s gemessen, so werden inzwischen zu Spitzenzeiten schon bis zu 1,4 TBit/s durch den Internetknoten vermittelt. Damit hat sich der Internettraffic ein weiteres Mal von einem Jahr zum darauffolgenden Jahr verdoppelt. Aufgrund des Wachstums erwarten die Betreiber bis Ende 2015 ein 20fach höheres Datenaufkommen als heute. Die Topologie des DE-CIX sei gegenwärtig für einen Datendurchsatz von bis zu 40 TBit/s ausgelegt.

Der durchschnittliche Internetdatenverkehr pro Breitbandnutzer liegt in Deutschland derzeit bei 12 Gigabyte pro Monat, in den USA sind es bereits 19 Gigabyte und in Südkorea circa 40 Gigabyte.

"2010 haben sich 63 neue Internet Provider - viele von ihnen aus Osteuropa - erstmals am DE-CIX angeschaltet und so, zusammen mit dem Wachstum bei den Bestandskunden, für steigenden Datenverkehr gesorgt", sagte Frank P. Orlowski, Director Business Development & Marketing des DE-CIX.

Doch der Hauptgrund liege ganz woanders. "Das größte Verkehrswachstum am DE-CIX erwarten wir in den nächsten Jahren nicht durch neu angeschlossene Kunden, sondern durch TV- und Videoinhalte in HD, die mit der rasant steigenden Zahl von Endgeräten in immer mehr Haushalten genutzt werden." Während der abendlichen Fernsehzeit in den USA sorge die Onlinevideothek Netflix mit On-Demand-Videostreaming schon heute für 20 Prozent des gesamten US-Internetverkehrs. Über den 1995 gegründeten DE-CIX tauschen diverse Internetprovider Traffic aus, wickeln also darüber ihre Peerings ab.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 349€
  2. 39,99€ statt 59,99€
  3. 449€

Youssarian 27. Jan 2011

Ich hatte "kevla" angesprochen, das sollte eigentlich auch zu erkennen gewesen sein.

Youssarian 27. Jan 2011

Ich hatte es aber nicht wirklich ernst gemeint. Mir fiel nur die Diskrepanz zwischen dem...

asa (Golem.de) 27. Jan 2011

Hallo und vielen Dank für den Hinweis, der Tippfehler wurde berichtigt.

azeu 26. Jan 2011

hab sofort an youporn denken müssen...

wurzl_sepp 26. Jan 2011

40 GBit sind 5 GByte. Wie groß ist denn ein IPTV-HD-Film? Da kommt man ungefähr schon in...


Folgen Sie uns
       


Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut

Im Supercut zur WWDC 2018 zeigen wir in zehn Minuten, was Apple Entwicklern und Nutzern von iOS 12, MacOS Mojave und WatchOS 5 und TvOS präsentiert hat.

Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut Video aufrufen
3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
    Jurassic World Evolution im Test
    Das Leben findet einen Weg

    Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
    2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
    3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

    Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
    Anthem angespielt
    Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

    E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

    1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
    2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
    3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

      •  /