Abo
  • Services:
Anzeige
3D-Referenz 'Avatar'
3D-Referenz 'Avatar'

Roger Ebert

US-Filmkritiker erklärt den 3D-Film für tot

Dunkel, flimmernd, Kopfschmerzen verursachend und verstörend - so bewertet der Oscar-prämierte Cutter Walter Murch das gegenwärtige 3D-Kino. Murch schrieb das in einem Brief an den Filmkritiker Roger Ebert, der deshalb das Thema 3D für erledigt hält.

Zwei Koryphäen der US-amerikanischen Filmlandschaft sind sich einig: So wie 3D-Film heute funktioniert - also mit Brillen und Stereoskopie -, kann das Prinzip eigentlich nicht erfolgreich sein. Angestoßen hat die Debatte Roger Ebert mit seiner Kritik des 3D-Films "Green Hornet". Ebert besitzt in den USA für Filme annähernd den Status, den Marcel Reich-Ranicki in Deutschland in der Literaturwelt genießt.

Anzeige

Wie Reich-Ranicki auch, ist Ebert ein Freund deutlicher Worte. Eines seiner Bücher heißt etwa "Your movie sucks", frei übersetzt: "Dein Film ist Mist". Und nur mit einer Fußnote in der Kritik zu Green Hornet, bei der er 3D als einen Weg bezeichnete, "um für ein dunkles Bild extra abkassiert zu werden", rief Ebert den Schnittexperten Walter Murch auf den Plan.

Cutter von "Der englische Patient" stimmt zu

Murch, der für Sounddesign und Filmschnitt mehrere Oscars erhielt, stimmte Ebert in einem Brief zu, den Ebert veröffentlicht hat. Darin fasst er zwar nur zusammen, was Kritiker bei 3D-Filmen ohnehin schon lange bemängeln - anstrengend und zu dunkel -, aber Murch erklärt auch anschaulich, warum das so ist.

Was auch Verteidiger von 3D-Filmen anerkennen, sind die Gewohnheiten des menschlichen Sehapparates. Dieses komplexe Zusammenspiel von Augen und Gehirn sieht unter anderem den Effekt der Schärfentiefe vor: Das, worauf der Betrachter seinen Blick richtet, ist scharf, was vor oder hinter diesem Schärfepunkt liegt, wird unscharf. In den Sehgewohnheiten sind also Schärfe und Distanz verknüpft.

Kopfschmerzen durch 3D 

eye home zur Startseite
Cassiel 06. Jan 2015

1. Green Hornet Muss man mehr dazu sagen? Mieser Film, miese Technik. Warum nicht mal...

irata 30. Jan 2011

Völlig richtig. Sehe ich genau so. Versuch: Erst letztens habe ich getestet, bei einem...

spanther 29. Jan 2011

Damit hätte er nichts erreicht, außer das die Na'Vi sich auch vor ihm verschlossen...

Der Kaiser! 28. Jan 2011

No need to be nice.

Der Kaiser! 28. Jan 2011


Blog :: Newsvergleich / 26. Jan 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Bonn
  2. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  3. T-Systems International GmbH, Berlin
  4. CSL Behring GmbH, Marburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 120,99€
  2. 115,00€ - Bestpreis!

Folgen Sie uns
       


  1. Fixed Wireless

    Verizon startet einen der weltweit größten 5G-Endkundentests

  2. Klage eingereicht

    Google wirft Uber Diebstahl von Lidar-Technik vor

  3. Speicherleck

    Cloudflare verteilt private Daten übers Internet

  4. Apple

    Magicgrips machen die Magic Mouse breit

  5. Aufsteckbar

    Kugelkamera für Android-Smartphones filmt 360-Grad-Videos

  6. Panamera Turbo S E-Hybrid

    Porsche kombiniert V8-Motor und E-Antrieb

  7. Matrix Voice

    Preiswerter mit Spracherkennung experimentieren

  8. LTE

    Telekom führt Narrowband-IoT-Netz in Deutschland ein

  9. Deep Learning

    Wenn die KI besser prügelt als Menschen

  10. Firepower 2100

    Cisco stellt Firewall für KMU-Bereich vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

  1. Re: C für Webtechnik ist sowas wie Socke für Sex

    eric33303 | 11:24

  2. Re: Wie laufen Bewerbungen heutzutage eigentlich ab?

    der_wahre_hannes | 11:21

  3. Re: Analoge Schultertasten

    Peace Р| 11:20

  4. Re: Völlig irrelevant

    Peter Brülls | 11:19

  5. Re: Fachinformatiker = Taxidiplom

    der_wahre_hannes | 11:19


  1. 11:09

  2. 10:51

  3. 10:45

  4. 09:38

  5. 07:23

  6. 07:14

  7. 17:37

  8. 17:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel