• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest Dead Space 2

Ich bin Ingenieur, holt mich hier raus!

Allen Widerständen des bayerischen Sozialministeriums zum Trotz: Auch in Deutschland darf Isaac Clarke zum zweiten Mal das Böse bekämpfen. Wie der Vorgänger setzt das Actionspiel Dead Space 2 auf Schockeffekte, Action und ganz viel Blut.

Artikel veröffentlicht am ,
Spieletest Dead Space 2: Ich bin Ingenieur, holt mich hier raus!

Der Ingenieur Issac Clarke ist kaum zu beneiden: Seine Frau ist tot, seine drei Jahre zurückliegenden Kämpfe gegen die bösen Necromorphs im ersten Dead Space haben ihn traumatisiert. Mysteriöse Stimmen und Wahnvorstellungen trüben seinen Verstand und seinen Tagesablauf. Ein Ende des Horrors ist aber nicht abzusehen, denn kaum erwacht Clarke auf einer riesigen Raumstation namens The Sprawl aus dem Koma, sind die Probleme schon wieder da - und die Necromorphs erneut kurz davor, alles und jeden zu vernichten.

Inhalt:
  1. Spieletest Dead Space 2: Ich bin Ingenieur, holt mich hier raus!
  2. Nur für nervenstarke Spieler
  3. Grafik vom Feinsten

Es dauert somit nicht lange, und der Spieler muss erneut zu den Waffen greifen, so lange noch etwas zu retten ist. Dabei stellt sich für Kenner des ersten Teils schnell ein vertrautes Gefühl ein - Dead Space 2 schließt in vielen Punkten nahtlos an den Vorgänger an. Allerdings wird früh deutlich, dass die Entwickler von Visceral Games sowohl den Actionanteil als auch die Gegnerzahl erhöht haben und dabei eine bessere Balance aus ruhigeren Passagen und Kampforgien gefunden wurde. Ähnliches gilt für die Story, die einige Überraschungen zu bieten hat und nachvollziehbarer und stringenter erzählt wird als im ersten Teil.

  • Dead Space 2
  • Dead Space 2
  • Dead Space 2
  • Dead Space 2
  • Dead Space 2
  • Dead Space 2
  • Dead Space 2
  • Dead Space 2
Dead Space 2

Aber nicht nur die Geschichte ist besser, auch die Identifikation mit Isaac fällt diesmal leichter - weil schon bald sein Gesicht zu sehen, seine Stimme zu hören ist. Blieb er im ersten Teil noch seltsam blass, sind seine inneren Konflikte diesmal nachvollziehbar, sein persönlicher Alptraum auch für den Spieler ein Wechselbad der Gefühle.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Nur für nervenstarke Spieler 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 189,99€ (Bestpreis)
  2. 189€ (Bestpreis)
  3. 819€ (Ebay Plus - Bestpreis)
  4. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)

Schubkraft24 29. Jan 2011

Das glaube ich jetzt mal weniger. ;o)

Saboteur. 27. Jan 2011

Einen Coop-Modus gibt es leider nicht. Fand ich auch sehr schade, aber in DeadSpace wird...

Saboteur. 27. Jan 2011

Amnesia ist ein genial gemachtes Horrorspiel, jopp^^ Aber auch Deadspace hat mir an der...

illuminant777 25. Jan 2011

Also ich muss mich hier schon echt als Fanboy outen. Ich bin leidenschaftlicher Gamer...

Charles Marlow 25. Jan 2011

DAS wäre doch mal eine tolle Werbung. ;)


Folgen Sie uns
       


iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit

Beim iPhone 12 und 12 Pro hat sich Apple vom bisherigen Design verabschiedet - im Test überzeugen Verarbeitung, Kamera und Display.

iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit Video aufrufen
Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Facebook: Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
Facebook
Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum

Nutzer, die den neuen Geschäftsbedingungen und der neuen Datenschutzerklärung nicht bis zum 8. Februar zustimmen, können Whatsapp nicht weiter verwenden.

  1. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen
  2. Strafverfolgung BKA liest Nachrichten per Whatsapp-Synchronisation mit
  3. Weitergabe von Metadaten Whatsapp widerspricht Datenschutzbeauftragtem Kelber

    •  /