Abo
  • Services:

Nur für nervenstarke Spieler

An Schock- und Horrormomenten herrschte schon im ersten Teil kein Mangel. Dead Space 2 schafft es, das Nervenkostüm des Spielers noch stärker zu belasten. Immer wieder deuten kleine Geräusche auf versteckte Monster hin, immer wieder springen ihn plötzlich finstere Mutanten an, stürzen sich hinter einem Pfeiler oder aus einer sicher geglaubten Wand hervor oder jagen im Pulk. Gut, dass Isaacs Waffenarsenal wie im ersten Teil einige Hilfsmittel bietet, um sie zu stoppen - etwa die Möglichkeit, die Gegner mit Stasis-Pistole erst in eine Schockstarre zu versetzen und dann zu erledigen, oder Plasmaschneider und Schusswaffen zu nutzen, um einzelnen Extremitäten abzuhauen.

  • Dead Space 2
  • Dead Space 2
  • Dead Space 2
  • Dead Space 2
  • Dead Space 2
  • Dead Space 2
  • Dead Space 2
  • Dead Space 2
Dead Space 2
Stellenmarkt
  1. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Ratzeburg
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Beim Waffeneinsatz ist durchaus etwas Taktik gefragt - oft sind mehrere Vorgehensweisen möglich, aber längst nicht alle gleich gut geeignet. Gut, dass im Spielverlauf Upgrades für Isaac und seine Waffen das Leben erleichtern und beispielsweise Lebensenergie, verursachter Schaden oder Schussfrequenz nach und nach an Werkbänken verbessert werden.

Die Motivation fällt ohnehin nie ab - allein schon, weil das Spiel gespickt ist mit denkwürdigen Momenten und dank der riesigen Raumstation bei den Schauplätzen auch mehr Abwechslung bietet als der erste Teil. Mal ist Isaac in einer von Verwüstung gezeichneten Stadt, einem Einkaufszentrum oder in Wohnquartieren unterwegs, dann wieder in den bekannten düsteren, labyrinthartigen Gängen im Untergrund - oder er muss im rasend schnellen fahrenden Zug mit einem ganzen Abteil voller blutrünstiger Gegner fertig werden, lebensgefährlicher Sprung von Zugabteil zu Zugabteil inklusive.

Die spielerischen Veränderungen zum ersten Teil sind marginal: Es gibt ein paar Momente im schwerelosen Raum, eine Art Jetpack, um kurzzeitig zu fliegen, und ein paar Geschicklichkeitsaufgaben, die Isaacs eigentliche Ausbildung als Ingenieur verdeutlichen sollen - da gilt es dann etwa, Technik zu reparieren oder sich in Systeme zu hacken, indem der Analogstick gedreht und im richtigen Moment eine Taste gedrückt wird. Das Ganze hat eher Minispielcharakter, passt sich dennoch aber recht stimmig ins Gesamtbild ein.

 Spieletest Dead Space 2: Ich bin Ingenieur, holt mich hier raus!Grafik vom Feinsten 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: SUPERDEALS (u. a. HP Windows Mixed Reality Headset VR1000-100nn für 295,20€ statt...
  2. mit den Gutscheinen: DELL10 (für XPS13/XPS15) und DELL100 (für G3/G5)
  3. mit Gutschein: ASUSZONE (u. a. VivoBook 15.6" FHD mit i3-5005U/8 GB/128 GB für 270,74€ statt...
  4. (u. a. Canon EOS 200D mit Objektiv 18-55 mm für 477€)

Schubkraft24 29. Jan 2011

Das glaube ich jetzt mal weniger. ;o)

Saboteur. 27. Jan 2011

Einen Coop-Modus gibt es leider nicht. Fand ich auch sehr schade, aber in DeadSpace wird...

Saboteur. 27. Jan 2011

Amnesia ist ein genial gemachtes Horrorspiel, jopp^^ Aber auch Deadspace hat mir an der...

illuminant777 25. Jan 2011

Also ich muss mich hier schon echt als Fanboy outen. Ich bin leidenschaftlicher Gamer...

Charles Marlow 25. Jan 2011

DAS wäre doch mal eine tolle Werbung. ;)


Folgen Sie uns
       


Youtube Music - angeschaut

Wir haben uns das neue Youtube Music angeschaut. Davon gibt es eine kostenlose Version mit Werbeeinblendungen und zwei Abomodelle. Youtube Music Premium ist quasi der Nachfolger von Googles Play Musik. Das Monatsabo für Youtube Music Premium kostet 9,99 Euro.

Youtube Music - angeschaut Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /