• IT-Karriere:
  • Services:

Sipgate One

Kostenlose Rufnummer für Handys, Festnetz und Skype

Mit Sipgate One bietet der VoIP-Spezialist Sipgate eine Rufnummer für Privatkunden an, die Gespräche ans Handy, den Festnetzanschluss und an Skype weiterleitet.

Artikel veröffentlicht am ,
Sipgate One: Kostenlose Rufnummer für Handys, Festnetz und Skype

Bei Sipgate One erhalten Kunden eine kostenlose 0157-Mobilfunknummer, unter der sie Gespräche am Handy, Festnetzanschluss und per Skype annehmen können. So soll Sipgate One Kunden eine einheitliche Nummer bieten, unter der sie immer und überall erreichbar sind.

Stellenmarkt
  1. nexnet GmbH, Berlin
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Wird die Sipgate-One-Nummer angerufen, sorgt Sipgate dafür, dass alle Telefone und auch Skype gleichzeitig klingeln. Auch SMS werden weitergeleitet. Gebühren oder Mindestumsatz fallen dafür nicht an. Sämtliche eingehenden Gespräche und Weiterleitungen zu deutschen Handys, Festnetztelefonen und Skype sind kostenlos. Finanziert wird das Angebot über Gebühren für ausgehende Gespräche, die über Sipgate abgewickelt werden.

  • Sipgate One: Click to Dial
  • Inbox von Sipgate One
  • Sipgate One: Einstellungen
  • Sipgate One
  • Voicemail in Sipgate One
Sipgate One: Click to Dial

Allerdings steht Sipgate One noch nicht allen zur Verfügung. Interessierte können sich ab sofort für das Produkt unter live.sipgate.de/one vorregistrieren. Sipgate will die Kunden mit fortschreitendem Ausbau der Kapazitäten nach und nach freischalten.

Sipgate One soll zugleich alle bestehenden Anrufbeantworter ersetzen und führt Nachrichten in einem webbasierten Anrufbeantworter zusammen. Mittels Spracherkennung können computergestützte Abschriften der eingehenden Nachrichten erstellt und diese Texte per SMS oder per E-Mail weitergeleitet werden. Auf iPhone und Android-Smartphones bietet Sipgate darüber eine Visual-Voicemail-Funktion an, um einzelne Nachrichten gezielt abzuhören, ohne alle Nachrichten nacheinander durchhören zu müssen.

Mit seiner neuen Lösung will Sipgate ein virtuelles Mobilfunkprodukt anbieten, mit dem Kunden unabhängig vom Netzbetreiber und der verwendeten Übertragungstechnik werden. So können Kunden jederzeit die SIM-Karte ihres Handys austauschen, um den Anbieter zu wechseln, bleiben aber unter ihrer Sipgate-One-Rufnummer erreichbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

redwolf 27. Jan 2011

Das ganze läuft über Voip und einem Client auf deinem Smartphone, d.h. du brauchst eine...

redwolf 27. Jan 2011

Wenn ich mich recht entsinn: 1,7 irgendwas pro Min Cent für Festnetzanruf 14, irgendwas...

cartman 26. Jan 2011

hab mich gestern nachmittag vorregistrieren lassen. mal sehen was draus wird.

Der Kaiser! 26. Jan 2011

Der Kaiser! 26. Jan 2011

Was ein Chaos.. Nicht deine Liste. Die Vorwahlen vom Netz.


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Pro X - Hands on

Schon beim ersten Ausprobieren wird klar: Das Surface Pro X ist ein sehr gutes Beispiel für ARM-Geräte mit Windows 10. Viele Funktionen wirken durchdacht - die Preisvorstellung gehört nicht dazu.

Microsoft Surface Pro X - Hands on Video aufrufen
ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  2. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt
  3. Kabelnetz Die Marke Unitymedia wird verschwinden

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

    •  /