Abo
  • Services:
Anzeige

Mobilfunk

Neue Geschäftskundentarife von der Telekom

Die Telekom überarbeitet zum 1. Februar 2011 ihre Mobilfunktarife für Geschäftskunden. Das Angebot umfasst drei neue Tariflinien: Business Call, Business Call & Surf Mobil und Business Complete Mobil. Sie ersetzen die bisherigen Geschäftskundentarife.

Die neuen Business-Call-Tarife der Telekom sind ganz auf das Telefonieren ausgelegt, die Tarife Business Call & Surf Mobil sowie Business Complete Mobil sind auch für die mobile Datennutzung geeignet. Alle drei Tarife werden in vier Varianten angeboten: S, M, L und XL.

Anzeige

Business Call S für 9,95 Euro netto pro Monat umfasst 30 Minuten in alle deutschen Netze sowie Gespräche ins EU-Ausland und die Schweiz sowie wahlweise eine firmeninterne Flatrate oder 60 zusätzliche Freiminuten in alle Netze. Der M-Tarif für 19,95 Euro netto pro Monat enthält 60 Freiminuten, der L-Tarif für 29,95 Euro netto pro Monat umfasst 120 Freiminuten sowie eine Flatrate ins deutsche Festnetz. Business Call XL umfasst für 59,95 Euro im Monat 120 Freiminuten und eine Flatrate für alle deutschen Netze.

Ein subventioniertes Endgerät schlägt in allen Tarifen mit 8,40 Euro netto im Monat zusätzlich zu Buche.

Die Tarife der Reihe Business Call & Surf Mobil kosten zwischen 29,95 und 74,95 Euro im Monat. Sie entsprechen den Business-Call-Tarifen, enthalten aber mehr Freiminuten (120 beziehungsweise 180 für Gespräche ins deutsche Netz, das EU-Ausland und die Schweiz) sowie eine Datenflatrate mit bis zu 3,6 MBit/s. Ab 200 MByte im Monat wird die Bandbreite allerdings gedrosselt, auf 64 KBit/s im Downstream und 16 KBit/s im Upstream.

Die Tarife der Reihe Business Complete Mobil erlauben das Surfen mit bis zu 7,2 MBit/s sowie neben der Daten- auch eine Hotspot-Flatrate sowie Blackberry-Webmail. Die Telefontarife entsprechen der Reihe Business Call & Surf Mobil. Hinzu kommen 40 bis 3.000 Frei-SMS in alle Netze sowie ab Business Complete Mobil M eine SMS-Flatrate ins deutsche Telekom-Netz. Die Varianten L und XL enthalten zudem eine VoIP-Option. Die Preise liegen hier zwischen 29,95 Euro im Monat und 74,95 Euro im Monat.

Gedrosselt wird bei Business Complete Mobil S und M ab 300 MByte auf 64 beziehungsweise 16 KBit/s und bei Complete Mobil L und XL ab 1 GByte auf ebenfalls 64 KBit/s beziehungsweise 16 KBit/s.

Zusätzliche Leistungen können zu den Tarifen dazugebucht werden, darunter eine Speed-Option für HSDPA mit Bandbreiten von bis zu 21,6 MBit/s.


eye home zur Startseite
Telekom rulez 25. Jan 2011

Ich mag die Telekom. Dort glaubt man immer noch an die totale Blödheit des Kunden. Wir...

Dolc 25. Jan 2011

Du musst die inkl. Gesprächsminuten nicht im Ausland nutzen... Diese gelten auch in alle...

aba 25. Jan 2011

Ihr seit der Hit *tzzz* Wartet es doch erstmal ab die Tarife wurde gestern kurz und...

aba 25. Jan 2011

Die Multisim wird es immer geben und das zu jeden Tarif !! Tethering ist mit inbegriffen...

ababa 25. Jan 2011

Dann brauchst du ne Brille



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Horváth & Partners Management Consultants, Zürich (Schweiz)
  2. Lidl Digital, Leingarten
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. TANNER AG, Erlangen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Indiegames-Rundschau

    Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

  2. Microsoft

    Surface Book 2 mit 15 Zoll kommt nach Deutschland

  3. Patent

    Huawei untersucht alternative Smartwatch-Bedienung

  4. AirSpaceX

    Lufttaxi Mobi-One kann fliegen und fahren

  5. NGSFF alias M.3

    Adata zeigt seine erste SSD mir breiterer Platine

  6. Ransomware

    Krankenhaus zahlt 60.000 US-Dollar trotz Backups

  7. Curie

    Google verlegt drei neue Seekabel

  8. Auto

    Ferrari plant elektrischen Supersportwagen

  9. Faser-Wearables

    OLED als Garn für leuchtende Stoffe

  10. Square Enix

    PC-Version von Final Fantasy 15 braucht 155 GByte auf der HD



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. M.2 bietet nicht genügend Platz für Speicherchips?

    otraupe | 11:50

  2. Re: Alles nach Baujahr 2005...

    Clown | 11:49

  3. Re: KISS

    cnMeier | 11:48

  4. Re: Muss jetzt jeder Youtube-Channel eine Lizenz...

    Hackfleisch | 11:48

  5. Re: Tank

    Der Held vom... | 11:47


  1. 12:00

  2. 11:48

  3. 11:20

  4. 10:45

  5. 10:25

  6. 09:46

  7. 09:23

  8. 07:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel