Abo
  • Services:

Stereoskopische Smartphones

Nvidias Tegra 2 könnte direkt Tegra 3D folgen

Auf dem kommenden MWC 2011 in Barcelona will Nvidia unbestätigten Berichten zufolge eine neue Version seines Handheld-SoCs Tegra 2 vorstellen. Es soll etwas schnellere Kerne haben und auch 3D-Displays ansteuern können.

Artikel veröffentlicht am ,
Stereoskopische Smartphones: Nvidias Tegra 2 könnte direkt Tegra 3D folgen

TechEye hat nach eigenen Angaben eine Folie aus einer Nvidia-Präsentation zugespielt bekommen, in der zwei neue Tegra-Bausteine mit den Modellnummern T25 und A25 beschrieben werden. Den spärlichen Daten zufolge soll es sich um eine leicht erweiterte Version des Tegra 2 handeln. Statt mit 1,0 GHz sollen die beiden Cortex-A9-Kerne mit 1,2 GHz laufen. Zudem ist noch "3D Display" auf der Folie vermerkt. Die Chips sollen bereits im ersten Quartal 2011 in die Serienfertigung gehen.

Stellenmarkt
  1. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg
  2. echion Corporate Communication AG, Augsburg

Der Onlinedienst des schottischen Journalisten Mike Magee stellt dabei auch gleich die Verbindung zu autostereoskopischen Displays her, wie sie unter anderem Master Image entwickelt, denn: Bei diesem Unternehmen arbeitet mit Roy Taylor ein früherer Nvidia-Ingenieur. Master Image will kleine 3D-Displays bauen, die mit Zellenparallaxen arbeiten.

Die Filter für die Bilder für das linke und das rechte Auge sind im Display eingearbeitet, das seinen 3D-Effekt sowohl hochkant als auch quer gehalten erzielen kann, was andere 3D-Displays wie das des Nintendo 3DS nicht beherrschen. Ankündigungen von Geräteherstellern von autostereoskopischen Handys gibt es bisher jedoch noch nicht.

Der auch "Tegra 2 3D" genannte Chip könnte auch die Neuankündigung für den MWC sein, die Nvidia kürzlich in einem Interview angedeutet hatte. Bisher war dafür jedoch von einem Tegra 3, also einem komplett neuen Design ausgegangen worden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

hmpffff 25. Jan 2011

Das ist relativ einfach zu erklären. Das Auge fokussiert bei dem "virtuellen 3D" auf...

dooden 24. Jan 2011

Wenn Handy der englische Begriff für Mobiltelefon wäre, würde ich das ja noch verstehen...


Folgen Sie uns
       


Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream

Es geht hoch her in London anno 1918, wie die Golem.de-Redakteure Christoph und Michael am eigenen, nach Blut lächzenden Körper erfahren.

Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /