Abo
  • Services:
Anzeige
Nexus S
Nexus S

Android 2.3.2

Nexus-S-Update beseitigt SMS-Fehler

Für Googles Nexus S steht ein Update für Android 2.3 bereit. Damit wird unter anderem ein zehn Monate alter Fehler in der SMS-Anwendung von Android beseitigt. Der Absturzfehler ist weiterhin vorhanden.

Der Absturzfehler im Nexus S ist nach Nutzerberichten weiterhin vorhanden. Im Januar 2011 wurde bekannt, dass ein Android-Fehler das Nexus S zum Absturz bringen kann. Der Fehler tritt offenbar gehäuft mitten in Telefonaten auf. Google selbst äußert sich nicht dazu, ob der Fehler beseitigt wurde.

Anzeige

Google hat lediglich bestätigt, dass ein zehn Monate alter SMS-Fehler in Android mit dem Update abgestellt wird. Aufgrund des SMS-Fehlers werden Kurzmitteilungen an einen falschen Empfänger gesendet. Dadurch könnten vertrauliche Informationen in fremde Hände gelangen. Der Anwender bemerkt davon nichts. Dieser Fehler wurde auch in einem Android-2.2-Update für das Nexus One beseitigt.

Ob mit dem Nexus-S-Update ein weiterer SMS-Fehler in Android beseitigt wird, ist nicht bekannt. Von Google gibt es dazu keine Angaben. Dass der Fehler im Nexus-One-Update noch vorhanden ist, ist dagegen schon bestätigt. Es ist daher durchaus möglich, dass der Fehler auch noch in Android 2.3.2 steckt.

Vor mittlerweile 14 Monaten wurde Google auf den SMS-Fehler in Android hingewiesen. Dadurch erreicht manche SMS nicht den Empfänger. Der Absender erhält zwar eine Bestätigung über die angeblich erfolgreiche Zustellung der Kurzmitteilung, der Empfänger sieht jedoch nur eine Fehlermeldung, aber keine Information über den Absender der nicht eingegangenen SMS.

Android 2.3.2 für das Nexus S wird drahtlos verteilt und es kann ein paar Tage dauern, bis das Update auf allen Geräten vorhanden ist. Nach der Updateinstallation lautet die Build-Nummer GRH78C.


eye home zur Startseite
Sigmund F 24. Jan 2011

Warum wohl? Dafür gibt es eine ganz simple Erklärung, auf die Du bestimmt auch noch...

sms 24. Jan 2011

kt

ertz 24. Jan 2011

Bei Android wissen alle, dass es kostenlose Frickelware ist. Würde aber auch nicht das...

Studi 24. Jan 2011

Das hieiß es doch anfang Dez 2010 das letzte mal von Samsung. Gibtz da von google oder...

chromi 24. Jan 2011

Beim Galaxy S gab es Softwaremäßig vor der 2.2.1 tatsächlich einige unzulänglichkeiten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Westmünsterland
  2. Tetra GmbH, Melle
  3. Dataport, Hamburg, Bremen
  4. Computacenter AG & Co. oHG, Frankfurt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  2. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  3. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  4. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  5. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  6. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  7. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  8. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  9. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  10. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Wenn man sich anschaut, wie grade radikale...

    Der Held vom... | 13:41

  2. Mehr Ärzte und Ingenieure braucht das Land

    Gandalf2210 | 13:39

  3. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Baron Münchhausen. | 13:37

  4. Gut, dass wir Politiker wie Sigmar Gabriel haben

    Boa-Teng | 13:36

  5. Re: Grüner Populisten Bullshit

    M.P. | 13:32


  1. 13:15

  2. 12:31

  3. 14:35

  4. 14:00

  5. 13:30

  6. 12:57

  7. 12:26

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel