Abo
  • Services:
Anzeige
JMicron Technology: Kingston will Beteiligung an SSD-Controller-Chiphersteller

JMicron Technology

Kingston will Beteiligung an SSD-Controller-Chiphersteller

Kingston will seinen Zugang zu Controllerchips für SSDs sichern und erwirbt dafür Anteile an JMicron Technology. Kingston kauft bereits 30 Prozent der Controllerchips, die JMicron Technology für SSDs herstellt.

Kingston Technology will eine Beteiligung an dem Controller-Chip-Hersteller JMicron Technology kaufen. Das berichtet die taiwanische Zeitung Digitimes unter Berufung auf Branchenkreise. Der Speicherchipanbieter Kingston ist besonders an Controllern für Solid-State-Drives (SSD) interessiert.

Anzeige

JMicron habe zuvor versucht, Firmenanteile an Toshiba zu verkaufen, berichtet die Zeitung. Um die für Geschäftsbeziehungen mit anderen Chipherstellern wichtige Unabhängigkeit nicht zu gefährden, seien die Pläne jedoch wieder aufgegeben worden.

Das taiwanische Unternehmen JMicron plane ein Investorentreffen am 25. Januar 2011, um den Verkauf der Beteiligung an das US-Unternehmen Kingston Technology zu genehmigen. Angaben zur Höhe der Beteiligung wurden nicht gemacht. JMicron gehört zu dem Auftragshersteller United Microelectronics Corporation (UMC) und wird von Tsai Ming-Kai geführt, der zugleich Aufsichtsratschef von Mediatek ist. Mediatek stellt Mikrocontroller für optische Laufwerke her.

Kingston setzt seit 2010 stärker auf SSD-Produkte und nutzt seit der zweiten Jahreshälfte dafür Controllerchips von JMicron. Wie die Digitimes berichtet, fertigte JMicron 2010 Controller für über 1 Million SSDs. Davon seien 30 Prozent an Kingston gegangen.

Für Kingston sind Beteiligungen an wichtigen Zuliefern üblich. Der Anbieter hält bereits Anteile an den Controllerentwicklern Phison Electronics, Skymedi und Solid State System (3S).

Kingston hatte im November 2010 mit der SSD-Serie SVP100S2 neue Flashspeicher-basierte Speichermedien auf 2,5-Zoll-Basis eingeführt. Die neue Serie wurde mit bis zu einem halben TByte angeboten. Im September 2010 brachte Kingston für kleine Notebooks und Netbooks SSDs im 1,8-Zoll-Formfaktor. Die SSDNow 180 kam in drei Größen, ein Modell sogar mit 256 GByte Kapazität.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Leingarten
  2. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. 829€ (Vergleichspreis 999€)
  2. 59,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 84,53€)
  3. 109,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  2. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  3. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  4. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  5. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  6. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  7. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  8. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  9. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  10. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Whistleblowerin Chelsea Manning will in den US-Senat
  2. Geldautomaten Mehr Datenklau und trotzdem weniger Schaden durch Skimming
  3. Die Woche im Video Peng, peng, kawumm!

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Re: Was sind das für Preise?

    Ade3000 | 18:39

  2. Re: Sinnlos

    Slurpee | 18:37

  3. Unterschied zum Honor 7x / Huawei Mate 10 lite?

    Pirx | 18:34

  4. Re: Da hat mal wieder jemand keine Ahnung

    Tommy_Hewitt | 18:33

  5. Wie ist eigentlich die LOC bei der Sojus?

    thinksimple | 18:29


  1. 17:48

  2. 17:00

  3. 16:25

  4. 15:34

  5. 15:05

  6. 14:03

  7. 12:45

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel