Abo
  • Services:
Anzeige
Nexus One
Nexus One

Nexus One

Android 2.2.2 behebt immerhin einen alten SMS-Fehler

Google hat Android 2.2.2 für das Nexus One veröffentlicht. Mit dem Update wird immerhin ein lästiger Fehler in der SMS-Anwendung beseitigt. Ein anderer im November 2009 gemeldeter SMS-Fehler ist noch nicht korrigiert.

Nach über zehn Monaten hat Google einen lästigen Fehler in der SMS-Anwendung von Android beseitigt. Vorerst gibt es die fehlerkorrigierte Android-Version allerdings nur für Googles Nexus One. Es ist derzeit vollkommen unklar, wann auch andere Android-Mobiltelefone die Fehlerkorrektur erhalten. Dass die Fehlerkorrektur langfristig für alle Android-Smartphones angeboten wird, ist unwahrscheinlich.

Anzeige

Einige Android-Smartphones haben bislang kein Update auf Android 2.2 erhalten. Für manche Geräte steht bereits fest, dass niemals ein Update auf Android 2.2 erscheinen wird. Die SMS-Fehlerkorrektur ist derzeit nur in Android 2.2 und 2.3 enthalten. Google machte keine Angaben dazu, ob der Fehler auch in älteren Android-Versionen beseitigt wird.

Der SMS-Fehler führt dazu, dass Kurzmitteilungen an einen falschen Empfänger gesendet werden. Dadurch könnten vertrauliche Informationen in fremde Hände gelangen. Der Anwender bemerkt davon nichts.

14 Monate alter SMS-Fehler weiterhin vorhanden

Den anderen jüngst bekanntgewordenen SMS-Fehler in Android habe Google nach 14 Monaten noch immer nicht beseitigt, schreibt ein betroffener Nutzer nach der Updateverteilung im zugehörigen Google-Forum. Der Fehler führt dazu, dass SMS nicht ihren Empfänger erreichen, obwohl dem Absender mitgeteilt wird, die SMS sei erfolgreich zugestellt worden. Der Empfänger erhält nur eine Fehlermeldung, aber keine Information über den Absender der nicht eingegangenen SMS.

Google verteilt Android 2.2.2 mit der Build-Nummer FRG83G an das Nexus One drahtlos. Da die Verteilung schubweise erfolgt, kann es noch einige Tage dauern, bis das Update auf allen Geräten ausgeliefert und installiert ist.


eye home zur Startseite
genial 25. Jan 2011

der normale anwender bemerkt das eventuell nicht..aber wenn ich nachrichten schreibe dann...

ruckeleric 24. Jan 2011

Warum? Kritik unerwünscht? Wirfst du sonst mit Eiern?

Arthur Dent 24. Jan 2011

Branding und Dongle sind zwei paar Stiefel! Mein HTC hat ein Vodafone-Branding. Das...

Fisch 24. Jan 2011

http://www.angel-reisen-schweden.de/wp-content/uploads/2008/03/fischfrikadellen-rezept.jpg


Testberichte auf Newsvergleich.com / 24. Jan 2011

Nexus One Android 2.2.2 behebt immerhin einen alten SMS-Fehler



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kassenzahnärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Freiburg
  2. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Köln/Bonn
  4. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€
  2. 99,99€ für Prime-Mitglieder (Bestpreis!) - Lieferbar Ende Januar
  3. 89,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 109,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen

  2. Elektromobilität

    Lithium ist genug vorhanden, aber es wird teurer

  3. Indiegames-Rundschau

    Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

  4. Microsoft

    Surface Book 2 mit 15 Zoll kommt nach Deutschland

  5. Patent

    Huawei untersucht alternative Smartwatch-Bedienung

  6. AirSpaceX

    Lufttaxi Mobi-One kann fliegen und fahren

  7. NGSFF alias M.3

    Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine

  8. Ransomware

    Krankenhaus zahlt 60.000 US-Dollar trotz Backups

  9. Curie

    Google verlegt drei neue Seekabel

  10. Auto

    Ferrari plant elektrischen Supersportwagen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild
  3. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: gezwungen?

    kendon | 13:56

  2. Re: Kein Backup? Kein Mitleid!

    Niaxa | 13:53

  3. Re: Tank

    masel99 | 13:52

  4. Google Mimimi?

    mnementh | 13:52

  5. Re: leere welt

    quineloe | 13:52


  1. 13:25

  2. 12:30

  3. 12:00

  4. 11:48

  5. 11:20

  6. 10:45

  7. 10:25

  8. 09:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel