Abo
  • Services:

Nexus One

Android 2.2.2 behebt immerhin einen alten SMS-Fehler

Google hat Android 2.2.2 für das Nexus One veröffentlicht. Mit dem Update wird immerhin ein lästiger Fehler in der SMS-Anwendung beseitigt. Ein anderer im November 2009 gemeldeter SMS-Fehler ist noch nicht korrigiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Nexus One
Nexus One

Nach über zehn Monaten hat Google einen lästigen Fehler in der SMS-Anwendung von Android beseitigt. Vorerst gibt es die fehlerkorrigierte Android-Version allerdings nur für Googles Nexus One. Es ist derzeit vollkommen unklar, wann auch andere Android-Mobiltelefone die Fehlerkorrektur erhalten. Dass die Fehlerkorrektur langfristig für alle Android-Smartphones angeboten wird, ist unwahrscheinlich.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Heilbronn
  2. STUTE Logistics (AG & Co.) KG, Bremen

Einige Android-Smartphones haben bislang kein Update auf Android 2.2 erhalten. Für manche Geräte steht bereits fest, dass niemals ein Update auf Android 2.2 erscheinen wird. Die SMS-Fehlerkorrektur ist derzeit nur in Android 2.2 und 2.3 enthalten. Google machte keine Angaben dazu, ob der Fehler auch in älteren Android-Versionen beseitigt wird.

Der SMS-Fehler führt dazu, dass Kurzmitteilungen an einen falschen Empfänger gesendet werden. Dadurch könnten vertrauliche Informationen in fremde Hände gelangen. Der Anwender bemerkt davon nichts.

14 Monate alter SMS-Fehler weiterhin vorhanden

Den anderen jüngst bekanntgewordenen SMS-Fehler in Android habe Google nach 14 Monaten noch immer nicht beseitigt, schreibt ein betroffener Nutzer nach der Updateverteilung im zugehörigen Google-Forum. Der Fehler führt dazu, dass SMS nicht ihren Empfänger erreichen, obwohl dem Absender mitgeteilt wird, die SMS sei erfolgreich zugestellt worden. Der Empfänger erhält nur eine Fehlermeldung, aber keine Information über den Absender der nicht eingegangenen SMS.

Google verteilt Android 2.2.2 mit der Build-Nummer FRG83G an das Nexus One drahtlos. Da die Verteilung schubweise erfolgt, kann es noch einige Tage dauern, bis das Update auf allen Geräten ausgeliefert und installiert ist.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

genial 25. Jan 2011

der normale anwender bemerkt das eventuell nicht..aber wenn ich nachrichten schreibe dann...

ruckeleric 24. Jan 2011

Warum? Kritik unerwünscht? Wirfst du sonst mit Eiern?

Arthur Dent 24. Jan 2011

Branding und Dongle sind zwei paar Stiefel! Mein HTC hat ein Vodafone-Branding. Das...

Fisch 24. Jan 2011

http://www.angel-reisen-schweden.de/wp-content/uploads/2008/03/fischfrikadellen-rezept.jpg


Folgen Sie uns
       


Hitman 2 - Fazit

Wer ist Agent 47 - und warum ist er so ein perfekter Auftragskiller? Einer Antwort kommen Spieler auch in Hitman 2 unter Umständen nicht näher, dafür erleben sie mit dem Glatzkopf aber spannend und komplexe Abenteuer in schön gestalteten, sehr aufwendigen Einsätzen.

Hitman 2 - Fazit Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    •  /