Abo
  • Services:

Sabio

RAID-Laufwerk mit Firewire-Stromversorgung

Sabio hat mit dem DM2-PT ein kompaktes externes Laufwerk vorgestellt, das mit zwei Festplatten ausgerüstet ist. Unterwegs kann es über Firewire 800 mit Strom versorgt werden. Wer will, kann mehrere der Geräte miteinander verbinden, um mehr Speicherkapazität zu erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Das DM2-PT ist mit eSata, Firewire800 sowie USB 2.0 ausgerüstet. Das Gehäuse misst 15,24 x 15,24 x 2,03 cm und besteht aus Aluminium. Eine Tragetasche wird mitgeliefert. Als Zielgruppe hat Sabio vor allem Anwender im Visier, die unterwegs Videos und Fotos sicher auf zwei Festplatten parallel speichern wollen. Die maximale Datentransferrate gibt der Hersteller mit 115 MByte/s an.

  • Sabio DM2-PT
Sabio DM2-PT
Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Die beiden Festplatten im DM2-PT lassen sich entweder als RAID 0, 1 oder als JBOD (Just a bunch of drives) benutzen. Das Gerät soll mit zwei Festplatten mit jeweils 1 TByte Kapazität angeboten werden.

Einen Preis sowie das Erscheinungsdatum der DM2-PT nannte Sabio bislang nicht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

SFNr1 27. Jan 2011

In der Theorie, ja :-). Wie so oft ist das aber nicht immer die Realität. Es muss ja...

Hu Man 24. Jan 2011

Ich bin nur auf die Fragen von slackfx eingegangen - mehr nicht! Ist das nicht...

ad (Golem.de) 24. Jan 2011

War ein Missverständnis und wurde korrigiert. Mit freundlichen Grüßen ad (Golem.de)

cartman 24. Jan 2011

Man muss nur mit System arbeiten, dann helfen auch alle Vorsichtsmaßnahmen nicht.

MeMyselfAndI 24. Jan 2011

... das Gehäuse gibts von der Firma Onnto als Data Tale RS-S2TJ und die Platten kann man...


Folgen Sie uns
       


Ladevorgang beim Audi E-Tron

Wie schnell lässt sich der neue Audi E-Tron tatsächlich laden?

Ladevorgang beim Audi E-Tron Video aufrufen
Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /