• IT-Karriere:
  • Services:

Freie Treiber

Via veröffentlicht Dokumentation zu Chrome9-HD

Der Hardwarehersteller Via hat dem Open-Source-Projekt Openchrome die offizielle Dokumentation zu seinem Chrome-HD-Grafikchip zur Verfügung gestellt. In den freien Treibern des Projekts fehlte bislang die 3D-Beschleunigung.

Artikel veröffentlicht am ,
Freie Treiber: Via veröffentlicht Dokumentation zu Chrome9-HD

Mit der von Via unter der Creative-Commons-Lizenz CC-BY-ND zur Verfügung gestellten Dokumentation können Entwickler ihre freien Treiber für den im VX900-Chipsatz verbauten Chrome-9-Grafikchip um die 3D-Funktionalität erweitern. Die Dokumente enthalten die komplette Beschreibung der 2D- sowie 3D-Funktionen der Hardware.

  •  
  •  
 
Stellenmarkt
  1. Verlag C.H.BECK, München Schwabing
  2. Aptar Radolfzell GmbH, Radolfzell / Eigeltingen

Via hat selbst proprietäre Treiber für Linux, die MPEG-2 und MPEG-4 beschleunigen können, sowie einen quelloffenen Treiber, der allerdings bislang nur 2D-Fähigkeiten hat. Das Openchrome-Projekt warnt allerdings vor dem Einsatz der Treiber, sie seien fehlerhaft und instabil.

Die zweiteilige Dokumentation beschreibt die Kernfunktionen der 2D-Unterstützung sowie die 3D-Video-Beschleunigung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Heavy Rain für 8,99€, Beyond: Two Souls für 8,99€, Detroit: Become Human für 24...
  2. 50,99€
  3. 23,99€
  4. (u. a. Green Hell für 6,99€, Dead by Daylight für 5,49€, Dying Light - The Following Enhanced...

nate 24. Jan 2011

Ja, aber *langsam*. Mit der jetzt vorliegenden Doku kann man zwar schon schöne 2D...

ganau leser 23. Jan 2011

Naja, bei einer Aflösung von 1024x768 ist auch eher die CPU der limitiernde Faktor, und...

Der Kaiser! 22. Jan 2011

Ist wie mit dem Linux Waschmittel. ^^

Der Kaiser! 21. Jan 2011

Irgendwie mag ich die Bezeichnung. :)


Folgen Sie uns
       


Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

    •  /