Abo
  • Services:

Miramar

Zweite Alphaversion von Thunderbird 3.3 ist da

Die Arbeiten an der zweiten Alpha von Thunderbird 3.3 sind abgeschlossen. Die neue Version bringt vor allem Fehlerkorrekturen, etwa beim Umgang mit Dateianhängen. Thunderbird 3.3 setzt auf Gecko 2.0.

Artikel veröffentlicht am ,
Thunderbird-Logo
Thunderbird-Logo

Beim Schreiben neuer E-Mails wird die Größe einer angehängten Datei nun korrekt angezeigt. Außerdem soll die Anhang-Erinnerung nun einwandfrei arbeiten. Das gilt auch für Benachrichtigungen bei der Installation von Erweiterungen. Für die Alpha 2 wurde eine neue Infoseite veröffentlicht, auf der Nutzer bei Problemen Ratschläge zur Fehlerbeseitigung finden. Ansonsten wurden seit der ersten Alpha von Thunderbird 3.3 viele Fehler korrigiert.

Stellenmarkt
  1. Schütz GmbH & Co. KGaA, Selters
  2. über duerenhoff GmbH, München

Thunderbird 3.3 verwendet die Renderingengine Gecko 2.0, die auch die Basis von Firefox 4.0 sein wird. Aufgrund des Plattformwechsels werden ansonsten nur wenige neue Funktionen integriert. Es gibt einige Anpassungen bei der Programmoberfläche, wenn die Software auf Systemen mit Windows Vista oder 7 verwendet wird.

Thunderbird 3.3 wird nicht mehr auf einem Mac mit Power-PC-Prozessor laufen. Dafür gibt es jetzt 32- und 64-Bit-Universal-Builds.

Unter dem Codenamen Miramar Alpha 2 steht die Testversion von Thunderbird 3.3 für Windows, Mac OS X und Linux zum Herunterladen bereit. Die Version ist nicht für den Produktiveinsatz geeignet und nur für Entwickler gedacht. Weitere Informationen liefern die Release Notes.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

blausand 19. Feb 2011

Ja, und umgekehrt sind aufpoppende Fenster teils modal, dh. man kann zB. nicht aus einer...

blausand 19. Feb 2011

Wieder das alte Lied #1: Wozu gibt es die Willkommensseite? Ich schlage vor, dort gleich...


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams erkunden wir die offene Welt und tunen einen Audio RS 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2) Video aufrufen
Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

    •  /