Abo
  • Services:
Anzeige
Gainward: Geforce GTX 580 mit 3 GByte Grafikspeicher

Gainward

Geforce GTX 580 mit 3 GByte Grafikspeicher

Gainward will in Kürze eine Geforce-GTX-580-Grafikkarte mit 3 GByte Grafikspeicher anbieten. Das entspricht einer Verdopplung des Arbeitsspeichers, was durch ein eigenes Boardlayout möglich ist.

Gainwards Geforce GTX 580 3072MB Phantom ist die laut Hersteller bisher einzige GTX-580-Grafikkarte mit 3 GByte Speicher, üblich sind 1,5 GByte. Vom größeren Speicher profitiert allerdings nur, wer bei sehr hohen Auflösungen - etwa 2.560 x 1.600 Pixel - mit maximalen Details, aufwendiger Kantenglättung und anisotrophischer Filterung spielt. Dann sollen die Vorteile des größeren Speichers aber umso deutlicher ausfallen.

Anzeige

Die über einen 384-Bit-Bus angebundenen 3 GByte GDDR5-Speicher taktet Gainward mit 2.010 MHz. Die 512 CUDA-Kerne der Fermi-GPU GF110 werden mit 783 MHz und die Shader-Einheiten mit 1.566 MHz getaktet. Im Vergleich zu den Referenzgrafikkarten liegen die Taktraten damit nur einen Hauch höher.

  • Gainward Geforce GTX 580 3072 MB Phantom - doppelt so viel Speicher wie üblich
  • Gainward Geforce GTX 580 3072 MB Phantom - hinter den Schlitzen arbeiten drei 8-cm-Lüfter.
  • Gainward Geforce GTX 580 3072 MB Phantom - die Schnittstellen
Gainward Geforce GTX 580 3072 MB Phantom - doppelt so viel Speicher wie üblich

Im Vergleich zum Referenzdesign von Nvidia soll Gainwards Geforce GTX 580 3072MB Phantom leiser arbeiten. Dazu setzt Gainward auf ein Kühlsystem mit drei 8-cm-Lüftern, sechs Heatpipes und großem Kühlkörper. Im 2D-Modus soll die Geräuschemission damit bei 33,3 statt 39,6 dB liegen. Unter Last, also im 3D-Modus, scheint der Abstand nicht mehr so groß zu sein, hier macht Gainward keinen Lautstärkevergleich, sondern spricht nur noch von einer deutlich besseren Kühlung und geringeren GPU-Betriebstemperaturen.

Es werden die üblichen Ausgänge geboten, zweimal Dual-Link-DVI-I, einmal Displayport und einmal HDMI. Ein DVI-zu-VGA-Adapter liegt der PCI-Express-2.0-Grafikkarte bei.

Laut Gainward Deutschland wird die Geforce GTX 580 3072MB Phantom ab Ende Januar/Anfang Februar 2011 ausgeliefert. Zum Preis wollte der Hersteller auf Nachfrage noch nichts sagen.


eye home zur Startseite
Crusher 24. Jan 2011

Termitengefahr! xD Gruß, Crusher. "Fachlich gebildete Personen könnten fachliche...

JTR 23. Jan 2011

Oder Intel schafft es PhysX bei ihren Sandy Bridge GPU Einheiten aktiviert zu bekommen...

Krampfzerg 23. Jan 2011

Wenn du lesen könntest, wäre für dich im Leben alles einfacher.

glaubichkaum 23. Jan 2011

Endlich, habe schon lange auf genau so eine Karte gewartet... -> im 2D Betrieb leiser als...

irgendjemand 21. Jan 2011

Geil YMMD!!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  2. DPD Deutschland GmbH, Aschaffenburg, Hamburg
  3. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf oder Krefeld
  4. über Hays AG, Oberhausen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. 49,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 65,87€)

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Wenn mein Vertrag dort noch läuft...

    ManuPhennic | 20:18

  2. Re: Ganz krasse Idee!

    Neuro-Chef | 20:12

  3. Re: Kabelrouter sind doch eh der scheiß...

    JohannesKn | 20:12

  4. Re: Verstehe ich nicht

    zenker_bln | 20:11

  5. Re: "performancemäßig wieder am Ende der 90er"

    flow77 | 20:10


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel