Abo
  • Services:

Acer Betouch E210

Android-Smartphone mit Tastatur kommt im Februar

Acer hatte das Betouch E210 auf der CES 2011 erstmals vorgestellt. Im Februar 2011 kommt das Smartphone mit Android 2.2 und Minitastatur auf den deutschen Markt.

Artikel veröffentlicht am ,
Acer Betouch E210
Acer Betouch E210

Mit der Ankündigung für den deutschen Markt reicht Acer die meisten noch fehlenden technischen Details zum Betouch E210 nach. Der 2,6 Zoll große Touchscreen im Betouch E210 liefert eine Auflösung von 320 x 240 Pixeln, zur Farbtiefe gibt es weiterhin keine Angaben.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Unterhalb des Displays befindet sich eine vierreihige QWERTZ-Tastatur, die jederzeit im Zugriff ist, so dass Eingaben bequemer als über eine Bildschirmtastatur vorgenommen werden können. Zwischen Display und Tastatur gibt es einen optischen Trackpad, die vier typischen Android-Knöpfe sowie spezielle Telefontasten, um bequem Anrufe anzunehmen oder abzuweisen.

  • Acer Betouch E210
  • Acer Betouch E210
  • Acer Betouch E210
  • Acer Betouch E210
  • Acer Betouch E210
  • Acer Betouch E210
  • Acer Betouch E210
  • Acer Betouch E210
  • Acer Betouch E210
  • Acer Betouch E210
Acer Betouch E210

Das UMTS-Mobiltelefon deckt ansonsten alle vier GSM-Netze ab und unterstützt neben GPRS und EDGE auch HSDPA mit bis zu 3,6 MBit/s. Als weitere Drahtlostechniken sind WLAN nach 802.11 b/g sowie Bluetooth 2.1 + EDR vorhanden. Im Betouch E210 befindet sich ein Qualcomm-Prozessor mit einer Taktrate von 600 MHz.

Der RAM-Speicher ist nur 256 MByte groß und das Gerät hat einen Steckplatz für Micro-SD-Cards, die maximal 32 GByte groß sein dürfen. Für Foto- und Videoaufnahmen gibt es eine 3,2-Megapixel-Kamera mit Blitz und das Smartphone hat einen GPS-Empfänger, ein UKW-Radio mit RDS-Unterstützung und eine 3,5-mm-Klinkenbuchse.

Das Betouch E210 wird mit dem bereits veralteten Android 2.2 ausgeliefert. Ob Acer ein Update auf Android 2.3 anbieten wird, ist nicht bekannt. Zu den Akkulaufzeiten machte der Hersteller immer noch keine Angaben. Bekannt ist nur, dass der Lithium-Polymer-Akku mit 1.300 mAh verwendet wird. Mit Akku wiegt das Mobiltelefon 110 Gramm und misst 115 x 62,5 x 11,5 mm.

Acer will das Betouch E210 bereits im Februar 2011 für 250 Euro auf den deutschen Markt bringen. Ursprünglich wurde das Gerät vor elf Tagen nur für Großbritannien angekündigt, wo es aber erst im März 2011 erscheint. Noch vor elf Tagen wusste Acer nach eigenen Angaben noch gar nicht, ob das Gerät überhaupt nach Deutschland kommt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

pica 21. Jan 2011

Danke, für die Info. http://www.skyynet.de/gsmphones ist gemerkt. pica

noAcer 21. Jan 2011

Du verstehst es nicht oder? „GEWOHNT" schnell ! mach mal einen vergleich mit anderen...

sssssssssssssss... 21. Jan 2011

dachte die zeit dieser ekligen blackberry-verschnitte wär vorbei?

Das Orakelchen 21. Jan 2011

Wenn nun noch VoiP damit vernünftig klappt, wär das auch mein Ding.

Himmerlarschund... 21. Jan 2011

Macht denn Android auf so einem kleinen Display überhaupt Sinn? Ich stell mir das...


Folgen Sie uns
       


Nubia X - Hands on (CES 2019)

Das Nubia X hat nicht einen, sondern gleich zwei Bildschirme. Wie der Hersteller die Dual-Screen-Lösung umgesetzt hat, haben wir uns auf der CES 2019 angeschaut.

Nubia X - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

    •  /