Abo
  • IT-Karriere:

Call of Duty

Drei Studios an der Kriegsspielfront

Die Pflicht und Activision rufen neben Infinity Ward auch Raven Software und Sledgehammer Games zur Entwicklung von Call of Duty 8 auf. Damit will der Publisher sicherstellen, dass der Egoshooter im November 2011 auf den Markt kommen kann.

Artikel veröffentlicht am ,
Modern Warfare 2
Modern Warfare 2

Mit einem Kraftakt möchte Activision laut einem Bericht der LA Times sicherstellen, dass auch im November 2011 ein Call of Duty erscheint. Nicht genannte Quellen sollen der Zeitung gesagt haben, dass das frisch aufgebaute Entwicklerstudio Infinity Ward zusammen mit Sledgehammer Games - wo eigentlich ein Actionadventure auf Basis der Reihe entstehen sollte - an der Kampagne von Call of Duty 8 arbeitet. Für die Produktion des Multiplayermodus ist dem Bericht zufolge Raven Software zuständig.

Stellenmarkt
  1. Advanced Business Computer Consult GmbH, Volxheim
  2. Universität Konstanz, Konstanz

Früheren Gerüchten zufolge steht in dem Titel der bereits aus der Reihe bekannte Elitesoldat "Ghost" im Mittelpunkt, in dessen Rolle der Spieler einige bereits aus Modern Warfare und Modern Warfare 2 bekannte Schauplätze besucht. Ob das Spiel den Untertitel Modern Warfare 3 bekommt, ist unklar.

Falls der Bericht der LA Times stimmt, hätte vor allem die Verpflichtung von Sledgehammer Games längerfristige Auswirkungen: Das Studio könnte nicht an dem Spiel arbeiten, das es eigentlich produzieren soll, was entsprechend Verspätungen zur Folge hätte. Ganz unproblematisch dürfte auch die Verpflichtung von Raven Software nicht sein. Das Team ist nach mehreren enttäuschenden Produkten verkleinert worden und verfügt über wenig Erfahrung mit der Art von Mehrspielermodi, die Fans von Call of Duty erwarten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,00€ (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Speedlink Velator Gaming-Tastatur für 9,99€, Deepcool New Ark Gehäuse für 249...
  3. 104,90€

Sheldon Cooper 22. Jan 2011

Das Spiel ist schon ohne Hacks unspielbar. Nooblauncher und das lächerliche...

EmoShooter 21. Jan 2011

Gibt doch bei BlackOps dedicated Server?!?!!

knete 21. Jan 2011

ich war nie pleite und das obwohl ich mir schon mit 13 so krasse games wie duke3d kaufen...

Feuerwehrmann Sam 21. Jan 2011

k/t

DerBlop 21. Jan 2011

Joa bisher können se die Qualität relativ hoch halten. Klar Blops hatte am Anfang auch...


Folgen Sie uns
       


Ghost Recon Breakpoint Gameplay

Elitesoldaten auf einer Insel? Dabei kommt zumindest in Ghost Recon Breakpoint kein Urlaub heraus, sondern ein Kampf zwischen zwei letztlich gleich starken Fraktionen - unser Können entscheidet!

Ghost Recon Breakpoint Gameplay Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

    •  /