Abo
  • Services:

Larry Page

Google bekommt einen neuen Chef

Google-Chef Eric Schmidt kündigt nach zehn Jahren seinen Abschied als Vorstandschef des Unternehmens an. Sein Nachfolger wird Google-Gründer Larry Page.

Artikel veröffentlicht am ,
Larry Page (Bild: Google)
Larry Page (Bild: Google)

Google bekommt eine neue Führungsstruktur: Konzerngründer Larry Page übernimmt ab sofort die Produktentwicklung und die Technikstrategie und soll zudem ab 4. April 2011 als CEO das Tagesgeschäft von Google leiten.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. Justizvollzugsanstalt Plötzensee, Plötzensee

Vorstandschef Eric Schmidt wechselt in den Aufsichtsrat und wird Google künftig in der Rolle des Executive Chairman zur Verfügung stehen. Er werde sich um Partnerschaften und große Geschäftsabschlüsse sowie Kontakte zu Regierungen kümmern, kündigt Schmidt in einem Blogeintrag an. Larry Page, so Schmidt, sei reif für die Leitung des Unternehmens.

Sergey Brin, der zweite Google-Gründer, will sich strategischen Projekten widmen und sich insbesondere um neue Produkte kümmern. Er bekommt den Titel "Co-Founder".



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-64%) 17,99€
  2. 3,99€
  3. (-79%) 5,99€
  4. 53,99€

ozxpzxpzxpzxpzx 24. Jan 2011

So einen text wünscht man sich von golem: m.ftd.de/feed/60001916.xml?v=2.0 Er war bei...

Waschlappen 22. Jan 2011

Achso.. bin nur ein apple hater boy ;) Ansonsten habe ich den Argumenten nichts entgegen...

mro 21. Jan 2011

hahaha sehr schoen

Udo 20. Jan 2011

.. an der Spitze von einem Pyramidensystem zu sitzen macht ein satt und zum Frührentner...


Folgen Sie uns
       


Neue OLED-Leuchtmittel angesehen (Light and Building 2018)

Die OLED-Technik macht im Leuchtenbereich Fortschritte.

Neue OLED-Leuchtmittel angesehen (Light and Building 2018) Video aufrufen
Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  2. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen
  3. DSGVO Zuckerberg will EU-Datenschutz nicht weltweit anwenden

    •  /