Abo
  • Services:

Tablet beschleunigt

Galaxy Tab auf 1,2 GHz übertaktet

Mit einem modifizierten Kernel lässt sich das Galaxy Tab nun auf 1,2 GHz übertakten. Allerdings gilt das laut Entwickler Bauxite bisher nur für über den US-Mobilfunkanbieter Sprint vertriebene Versionen von Samsungs Android-Tablet.

Artikel veröffentlicht am ,
Bauxites Warnung
Bauxites Warnung

Der Bauxite Kernel soll erstmals das Übertakten des Galaxy Tab ermöglichen. Beim Android-Smartphone Galaxy S ist das bereits seit Juli/August 2010 möglich. Dabei wird der Takt des Hummingbird-Prozessors von 1,0 auf 1,2 GHz angehoben, was sich in höheren Benchmarkergebnissen etwa bei Linpack niederschlägt.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. über duerenhoff GmbH, Stuttgart

Gleichzeitig warnt Bauxite aber auch vor seinem veränderten Kernel. Er befinde sich noch im frühen Alphastadium und könne Tablets funktionsunfähig machen. Zudem funktioniere der Kernel bisher nur mit über Sprint vertriebenen Galaxy Tabs.

  • Bauxites Ankündigung des Overclocking-Kernels für das Galaxy Tab (Quelle: XDA-Developers.com)
Bauxites Ankündigung des Overclocking-Kernels für das Galaxy Tab (Quelle: XDA-Developers.com)

Bauxite stellt seinen Übertaktungskernel als gezipptes zImage im Forum von XDA-Developers.com zum Download zur Verfügung. Es kann über das Heimdall-Flashing-Tool eingespielt werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. für 147,99€ statt 259,94€
  2. 107,16€ + Versand
  3. und Far Cry 5 gratis erhalten

34234234234 21. Jan 2011

Immerhin ruckelts. Aufm iPad passiert gar nix.

laroe 21. Jan 2011

Schonmal mit einer Gesprächstherapie probiert?

sdgdsg 21. Jan 2011

Wieso? Ganz einfach! Tablet -> Eimer ;) Man sollte vielleicht nur ein wasserdichtes...


Folgen Sie uns
       


Omotenashi Informationssystem angesehen (MWC 2018)

Omotenashi ist ein Konzept des japanischen Herstellers NTT, das Objekte erkennen und Informationen dazu auf einem transparenten Display anzeigen soll. Wir haben uns einen ersten Prototypen auf dem MWC 2018 angeschaut.

Omotenashi Informationssystem angesehen (MWC 2018) Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  2. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen
  3. DSGVO Zuckerberg will EU-Datenschutz nicht weltweit anwenden

    •  /