Abo
  • Services:

Großbritannien

Segways gehören nicht in die Öffentlichkeit

Ein britisches Gericht hat einen Segway-Fahrer zu einer Geldstrafe verurteilt, weil er mit seinem Gefährt auf dem Bürgersteig gefahren ist. Damit hat der Richter klargestellt, dass die Segways in der britischen Öffentlichkeit nicht benutzt werden dürfen.

Artikel veröffentlicht am ,
Großbritannien: Segways gehören nicht in die Öffentlichkeit

Schlechte Zeiten für britische Segway-Fahrer: Erstmals hat ein englisches Gericht klargestellt, dass sie auf dem Gehweg nichts zu suchen haben. Auf der Straße sind sie jedoch nicht zugelassen. Damit sind sie aus der Öffentlichkeit verbannt.

Geldstrafe

Stellenmarkt
  1. SCISYS Deutschland GmbH, Bochum
  2. Universität Passau, Passau

Ein Gericht in der nordenglischen Grafschaft South Yorkshire hat den Fahrer eines Segway Human Transporters zu einer Geldstrafe in Höhe von 75 britischen Pfund, umgerechnet knapp 90 Euro, verurteilt. Dazu kommen Verfahrenskosten in Höhe von 265 Pfund, etwa 315 Euro.

  • Segway X2 - Geländeversion mit größerer Bereifung
  • Segway i2 - am Strand
  • Segway i2 - im Wald
  • Segway i2 - mit Polizisten
  • Segway-Tour
Segway X2 - Geländeversion mit größerer Bereifung

Der Mann war Anfang 2010 von einer Zivilstreife in seinem Heimatort dabei erwischt worden, wie er mit dem Segway zuerst auf dem Bürgersteig, später auf der Straße fuhr. Er gab in seiner Befragung zu, damit öfter in die Nachbarstadt zu fahren. Dabei sei er normalerweise auf dem Gehweg unterwegs. Wenn dieser zu voll sei, weiche er auf die Straße aus.

Segway ist motorisiert

Die britischen Behörden haben den Segway 2006 als motorisiertes Fahrzeug eingestuft, und für die ist der Bürgersteig tabu. Das hat der Richter in seinem Urteil bekräftigt. Das Verfahren galt als Testfall für diese Regelung.

Das britische Verkehrsministerium sieht nach einem Bericht der Tageszeitung Daily Telegraph derzeit keinen Anlass, das Fahren auf dem Bürgersteig zuzulassen. Für die Straße sind die Segways in Europa nicht zugelassen. Damit dürfen die Zweiräder in Großbritannien nur auf privatem Grund genutzt werden.

Bürgersteige und Radwege

Hierzulande dürfen die Segways auf Bürgersteigen und Radwegen fahren. Das hat jedoch eine Weile gedauert: Anfangs waren die Zweiräder nur in einzelnen Bundesländern zugelassen. Den Anfang machten 2007 das Saarland und Hamburg. Seit 2009 gibt es eine einheitliche Regelung auf Bundesebene.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. beim Kauf ausgewählter Z370-Boards mit Intel Optane Speicher + Intel SSD
  2. 1.099€
  3. ab 349€

Brotbüchse aus... 25. Jul 2016

Aber ich skate (und radfahre und ...) und mit den Teilen hat man sowohl auf "normalen...

Brotbüchse aus... 25. Jul 2016

Verglichen mit den 70..80km die ich mich wöchentlich mindestens per pedes bewege, um...

Himmerlarschund... 21. Jan 2011

Dann freue ich mich schon auf die Dauerberichterstattung vom Ort des Geschehens, wenn...

sseert 21. Jan 2011

Ein Roller oder ein Mofa verbrauchen überschaubar viel Sprit. Und Strom wird auch nicht...

Läufer 21. Jan 2011

Das ist genau das Hauptproblem. Man übersieht sie, sogar wenn geklingelt (Fahrrad) wird...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

    •  /