Bittorrent

Bram Cohen zeigt P2P-Live-Streaming

Bram Cohen, Erfinder des P2P-Protokolls Bittorrent, arbeitet an einem neuen P2P-Protokoll für Live-Streaming. Noch ist sein neues Projekt nicht ganz fertig, Cohen zeigte die aktuelle Version aber in Aktion.

Artikel veröffentlicht am ,
Bittorrent: Bram Cohen zeigt P2P-Live-Streaming

Live-Streaming mit knappen Ressourcen will Bittorrent-Erfinder Bram Cohen mit seinem neuen Protokoll ermöglichen. Dazu wurde das Bittorrent-Protokoll grundlegend überarbeitet. Wie von Bittorrent bekannt, reichen die Clients die Daten untereinander weiter, so dass die insgesamt für die Streams zur Verfügung stehende Bandbreite mit jedem Zuschauer steigt. Voraussichtlich im Sommer 2011 soll die Entwicklung der Technik abgeschlossen sein.

 
Video: Bram Cohen zeigt P2P-Livestreaming

Stellenmarkt
  1. Projektmanagement und Projektleitung Hardware-in-the-Loop(HiL) (m/w/d)
    MicroNova AG, Kassel
  2. Senior IT-Betriebskoordinator / innen (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
Detailsuche

Torrentfreak zeigte Cohen die Technik schon jetzt in Aktion. Seine Software verteilt die von einer Webcam eines Notebooks aufgenommenen Bilder mit einigen Sekunden Verzögerung auf mehrere Notebooks.

Es sei zwar einfach, Streams live über ein Peer-to-Peer-Netz zu verteilen, sagte Cohen Torrentfreak, er versuche aber, alles richtig zu machen, und das sei schwierig. So bietet das von der EU geförderte Projekt P2P-Next seit 2010 mit dem Swarmplayer 2.0 eine Software an, mit der sich in Webseiten eingebettete Videos per Bittorrent verteilen lassen. Bei der Wikipedia ist diese Technik bereits im Einsatz.

Zu den technischen Details seiner Implementierung hält sich Cohen weiterhin recht bedeckt. Nutzer sollen demnach eine Software herunterladen und installieren, die das P2P-Streaming abwickelt. Die Videos können dann auch eingebettet in Webseiten abgespielt werden. Bittorrents Ansatz soll dabei eine vergleichsweise geringe Latenz aufweisen. Dazu habe Cohen neue Methoden entwickelt, um Engpässe im Netz zu umrouten.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Wann genau die neue Technik verfügbar sein wird, verriet Cohen nicht und sprach vom Sommer 2011. Torrentfreak geht davon aus, dass die Software im Juli 2011 veröffentlicht wird, dann feiert das Bittorrent-Protokoll seinen 10. Geburtstag.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sysadmin Day 2021
Immer mit dem Ohr an der Festplatte

Zum Sysadmin Day ein Blick auf einen Beruf, den ich fast zehn Jahre ausübte und immer wieder merkte: Ohne ausgeprägte Flexibilität ist er kaum zu bewältigen.
Ein Erfahrungsbericht von Jörg Thoma

Sysadmin Day 2021: Immer mit dem Ohr an der Festplatte
Artikel
  1. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  2. Amazon: Ältere Kindle-Modelle sind durch UMTS-Abschaltung nutzlos
    Amazon
    Ältere Kindle-Modelle sind durch UMTS-Abschaltung nutzlos

    Weltweit wird UMTS abgeschaltet - auch in Deutschland. Für Amazons erste Kindle-Modelle bedeutet das, dass keine Bücher mehr geladen werden können.

  3. Akkutechnik: CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor
    Akkutechnik
    CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor

    160 Wh pro Kilogramm. 80 Prozent Akkuladung in 15 Minuten. 90 Prozent Kapazität bei minus 20 Grad Celsius. CATL startet eine neue Ära der Akku-Technik.
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

kio_man 20. Jan 2011

also hier habe ich das als erstes gesehen. https://www.golem.de/1101/80445.html

triplekiller 20. Jan 2011

.

Ihrgendwehr 20. Jan 2011

Interessant zu wissen wäre ja, ob das Protokoll dann offen liegen soll, oder ob das dann...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Lenovo & Razer) • Tag der Freundschaft bei Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Razer Deathadder V2 Pro Gaming-Maus 95€ • Alternate-Deals (u. a. Kingston 16GB Kit DDR4-3200MHz 81,90€) • Razer Kraken X Gaming-Headset 44€ [Werbung]
    •  /