Abo
  • IT-Karriere:

Nvidia

Geforce-Treiber 266.58 in finaler Version

Nvidia hat den Geforce-Treiber 266.58 in finaler Version veröffentlicht. Wie die Betaversion von Anfang Januar 2011 sorgt der Windows-Treiber für mehr Leistung bei Spielen und lässt Starcraft 2 hübscher aussehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Nvidia: Geforce-Treiber 266.58 in finaler Version

Das Geschwindigkeitsplus soll der Geforce-Treiber 266.58 WHQL in Verbindung mit den Grafikprozessorserien Geforce 400 und Geforce 500 erzielen. Auswirkungen zeigt das aber nur bei hohen Auflösungen wie etwa bei 1.920 x 1.200 Pixeln mit Kantenglättung, anisotrophischer Filterung und auch dann teils nur bei SLI-Gespannen. Am deutlichsten profitieren Geforce-GTX-580-Grafikkarten unter Windows 7, Nvidia nennt die größten Zuwächse bei Call of Duty: Modern Warfare 2 und Battleforge, beide sollen in Verbindung mit SLI um elf respektive zwölf Prozent zulegen. Bei Spielen wie Far Cry 2, Just Cause 2, Dirt 2 (SLI) und Stalker: Call of Pripyat (SLI) liegt der Zuwachs nur bei fünf bis sieben Prozent.

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau Pfalz
  2. BWI GmbH, Rheinback, Rostock

Für viele Spieler dürfte es deshalb relevanter sein, dass Starcraft 2: Wings of Liberty nun mittels Ambient Occlusion aufgehübscht werden kann. Laut Nvidia verbessert der Geforce-Treiber 266.58 mit Ambient Occlusion in vielen Spielszenen die Beleuchtung, Schatten und Tiefendarstellung des beliebten Strategiespiels. Die Option lässt sich über das Nvidia-Control-Panel aktivieren - und sollte nur auf schnellen Systemen genutzt werden. Ambient Occlusion kostet einiges an Leistung; laut Nvidia etwa 30 bis 35 Prozent. Um mögliche Bildfehler zu minimieren und den besten Effekt zu erzielen, sollten die Shader-Einstellungen des Spiels auf "Ultra" gesetzt werden, rät der Grafikchiphersteller.

Der Geforce-Treiber 266.58 WHQL unterstützt die Geforce-Serien 6, 7, 8, 9, 100, 200, 300, 400 und 500 für Desktop-PCs und Iion-Grafikprozessoren für Desktop-PCs. Nvidia bietet den Treiber nicht nur für Windows Vista und Windows 7 zum Download an, sondern auch für Windows XP - jeweils in einer 32- und einer 64-Bit-Version.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

okklusionar 20. Jan 2011

Hm, aber dann wird der Effekt ja auch auf das HUD angewendet...

Lycos 20. Jan 2011

25. oder 26. so viel ich weiß. Am selben Tag kommen auch neue Treiber für AMD/ATI...


Folgen Sie uns
       


Sega Dreamcast (1999) - Golem retro

Am 9.9.1999 startete Segas letzte Konsole in ein kurzes, aber erfülltes Spieleleben.

Sega Dreamcast (1999) - Golem retro Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
5G-Antenne in Berlin ausprobiert
Zu schnell, um nützlich zu sein

Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
Von Achim Sawall und Martin Wolf

  1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
  2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
  3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

    •  /