Abo
  • Services:

Propaganda Games

Disney schließt Entwicklerstudio von Tron Evolution

Ausgerechnet einen Tag vor dem Europa-Start von Tron Evolution heißt es für das Entwicklerteam "Game Over": Eigentümer Disney schließt sein kanadisches Studio Propaganda Games. Künftig will sich der Medienkonzern stärker auf Mobile- und Socialgames konzentrieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Propaganda Games: Disney schließt Entwicklerstudio von Tron Evolution

Die für Computerspiele zuständige Disney-Abteilung Interactive Media Group, geführt vom ehemaligen EA-Manager John Pleasants, schließt das Entwicklerstudio Propaganda Games. Dessen zuletzt rund 70 Mitarbeiter in Vancouver/Kanada müssen sich wohl neue Jobs suchen - was dort wegen der großen Nachfrage nach Entwicklern relativ einfach sein dürfte.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Propaganda Games hatte zuletzt Tron Evolution fertiggestellt, das in den USA Anfang Dezember 2010 zusammen mit dem Film Tron Legacy erschienen ist. Laut einem Bericht der LA Times hat das Actionspiel - das auch im Test von Golem.de nicht überzeugt hat - bislang in den USA lediglich knapp 200.000 Käufer über alle Plattformen hinweg gefunden. Bereits im Oktober 2010 musste Propaganda auf Weisung von Disney die Arbeit an einem Actionrollenspiel auf Basis der Filmreihe Fluch der Karibik einstellen. Unklar ist, was mit den geplanten Downloadzusatzinhalten für Tron Evolution geschieht.

In Deutschland erscheint Tron Evolution am 21. Januar 2011, wenige Tage vor dem Start des Films, der offenbar die hohen Erwartungen von Disney ebenfalls nicht ganz erfüllt hat, aber durchaus sehenswert ist und wahrscheinlich grünes Licht für eine Fortsetzung bekommt. Spiele dürfte es auch für das Sequel geben - allerdings eher in Form von Mobile-, Browser- oder Socialgames, auf deren Vermarktung sich Disney Interactive künftig konzentrieren will.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€
  2. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)
  3. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)
  4. 119,90€

kljhggd 21. Jan 2011

Queue???? oder doch vielleicht Köhhhh, oder wie????

worldofloki 21. Jan 2011

generell richtig, dauert schon ein gutes Weilchen ein gutes Team aufzustellen. Macht...

moepus2 20. Jan 2011

Das wuerde ich so nicht unterschreiben. BioWare hat es schliesslich auch geschafft aus...

boogey 20. Jan 2011

Full ack zu beidem :) Die KI Wintermute hat einfach einen gewissen Kultstatus, deswegen... :)

Bug Bunny 20. Jan 2011

Wozu selbst Spiele entwickeln. Disney sollte "einfach" in Zukunft die Rechte ihrer...


Folgen Sie uns
       


Command and Conquer (1995) - Golem retro_

Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.

Command and Conquer (1995) - Golem retro_ Video aufrufen
IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
Lift Aircraft
Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

  1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
  2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
  3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
Auf zum Pixelernten!

In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

    •  /