Abo
  • Services:

Samsung

16 Megapixel in schrägem Kameragehäuse

Samsung hat mit der ST6500 eine Kompaktkamera mit einer Auflösung von 16 Megapixeln vorgestellt, deren Gehäuse aus ergonomischen Gründen leicht angeschrägt wurde. So sollen Selbstporträts leichter möglich sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Der CCD-Sensor (1/2,33 Zoll) in der ST6500 erzielt eine Auflösung von 16 Megapixeln und kann Filme mit 720p aufzeichnen. Das 5fach-Zoomobjektiv deckt einen Brennweitenbereich von 26 bis 130 mm (KB) ab. Eine optische Bildstabilisierung soll dafür sorgen, dass auch die Aufnahmen bei langen Belichtungszeiten möglichst wenig verwackeln.

  • Samsung ST6500
  • Samsung ST6500
Samsung ST6500
Stellenmarkt
  1. TUI AG, Hannover
  2. Versicherungskammer Bayern, München

Das oben angeschrägte Gehäuse erleichtere die Handhabung der Kamera, verspricht Samsung. Vor allem für Selbstporträts, bei denen die Kamera in Richtung Fotograf gehalten wird, soll die Gehäuseform besser geeignet sein als die traditionellen Designs.

Zur Aufnahmekontrolle und für die Kamerasteuerung wird ein 3 Zoll (7,62 cm) großes Display mit Touchscreen eingesetzt. Einfache Bildbearbeitungsfunktionen bringt die Kamera bereits mit. So lassen sich zum Beispiel die Bilder auf vordefinierte Postkarten und andere Rahmen setzen, mit Filtern versehen und dann weitergeben beziehungsweise ausdrucken.

Die Samsung ST6500 misst 102,3 x 56,5 x 19,3 mm. Das Gewicht sowie weitere technische Daten nannte Samsung bislang nicht. Die Kamera soll im März 2011 auf den Markt kommen. In den USA wird der Preis mit rund 230 US-Dollar angegeben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 16,99€
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

iKnips2 20. Jan 2011

Schau Dir auch mal die Canon Powershot SX30 mit 35-fach optischem Zoom und neuem...

Last Ninja 20. Jan 2011

Ich hab letztens nen Kalender in DIN A3 drucken lassen, da passt schon. Allerdings hab...

ad (Golem.de) 20. Jan 2011

Es gibt sogar Kameras (ich glaube derzeit nur von Samsung) mit einem kleinen...

ddmo 20. Jan 2011

Gegenfrage: Wozu benötigt man überhaupt ein Display für ein SelbstportRät? Nach 2-3...

Antistatik 20. Jan 2011

Die Asiaten (Koreaner, Japaner, Chinesen) machen ja überaus gerne Selbstporträts...


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

    •  /