Abo
  • Services:

Kongregate Arcade

300-Spiele-App nur kurz im Android-Market

Zugriff auf über 300 Spiele sollte eine App namens "Kongregate Arcade" den Besitzern von Android-Smartphones bieten. Das Vergnügen war nur von kurzer Dauer: Google hat die Software aus dem Market entfernt - über die Gründe herrscht Unklarheit.

Artikel veröffentlicht am ,
Kongregate Arcade: 300-Spiele-App nur kurz im Android-Market

Selbst der Hersteller war nicht informiert: Kurz nach der Veröffentlichung von Kongregate Arcade im Android-Market kommentierte das US-Unternehmen Kongregate per Twitter auf Nachfrage eines erfolglos suchenden Kunden: "Sie sollte verfügbar sein - einzige Voraussetzung ist Android 2.2 oder höher. Welches Phone hast du denn?" Tatsächlich hatte Google die App zu dem Zeitpunkt bereits aus dem Android-Market entfernt.

Stellenmarkt
  1. LEONI Kabel GmbH, Deutschland
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Kongregate Arcade ist eine kostenlose App des US-Unternehmens Kongregate, das seit Mitte 2010 zur Computerspiele-Einzelhandelskette Gamestop gehört. Die App soll den Zugriff auf über 300 Flash-basierte Spiele ermöglichen.

Derzeit liegen keine Informationen darüber vor, warum Google die App gelöscht hat. Per Twitter hat Kongregate gesagt, dass man sich gemeinsam mit Google um eine Lösung der Probleme kümmere. Außerdem sei es möglich, die Software manuell zu laden und zu installieren.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)

xxxxxxxxxxxxxxx... 23. Jan 2011

Die sollen dafür also stattdessen 300 Einzelanwendungen erstellen?

DankeDankeDanke 20. Jan 2011

Das is ja totaaaaal geil. Danke für die Info!!!!11einself

das sind ja... 20. Jan 2011

ich habe mir ja kein iPhone geholt weil Apple alles kontrolliert und tolle Apps nicht in...

Kelden 20. Jan 2011

Bitte. Aber du brauchst root Rechte. Damit habe ich mir eine Apps installiert die ich...

tja falsche seite 19. Jan 2011

@Golem meinst du wohl Schönen Feierabend.


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
    Mobile-Games-Auslese
    Bezahlbare Drachen und dicke Bären

    Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
    Von Rainer Sigl

    1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
    2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
    3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

      •  /