• IT-Karriere:
  • Services:

Teurer

Vodafone erhöht erneut die Preise für das iPhone 4

Vodafone hat die Preise für das iPhone 4 erneut angehoben, teils um bis zu 100 Euro. Auch das Vorgängermodell iPhone 3GS wird diesmal teurer.

Artikel veröffentlicht am ,
iPhone 4
iPhone 4

Die zweite Vodafone-Preiserhöhung für das iPhone 4 trifft vor allem die Kunden, die sich für die teuerste Tarifoption Superflat Internet Allnet entscheiden. Sie müssen bei Vertragsabschluss sowohl für das Modell mit 16 GByte als auch das mit 32 GByte jeweils 100 Euro mehr bezahlen. Die Geräte kosten dann 150 Euro respektive 250 Euro.

Vodafone-Tarif16 GByte - alter Preis16 GByte - Preis Dez. 201016 GByte - Preis Jan. 201132 GByte - alter Preis32 GByte - Preis Dez. 201032 GByte - Preis Jan. 2011
Superflat Internet Wochenende200 Euro250 Euro300 Euro300 Euro350 Euro400 Euro
Superflat Internet Festnetz/Mobil150 Euro200 Euro250 Euro200 Euro300 Euro350 Euro
Superflat Internet100 Euro150 Euro200 Euro150 Euro250 Euro300 Euro
Superflat Internet Allnet1 Euro50 Euro150 Euro50 Euro150 Euro250 Euro
iPhone-4-Preise bei Vodafone (Januar 2011)
Stellenmarkt
  1. KWS SAAT SE & Co. KGaA, Einbeck
  2. SSI Schäfer Automation GmbH, Münster

Bei den anderen Tarifen werden 50 Euro Mehrpreis für das iPhone 4 verlangt. So werden dann beim günstigsten der Tarife 300 Euro für das iPhone 4 mit 16 GByte und 400 Euro für das iPhone 4 mit 32 GByte fällig. Im Vergleich zum ursprünglichen iPhone-4-Preis bei Vodafone ist die Preisdifferenz noch größer.

Den Preis für das iPhone 3GS hob Vodafone im Dezember 2010 noch nicht an, im Januar 2011 wird es ebenfalls teurer. Je nach Tarif sind hier nun zwischen 30 Euro und 180 Euro fällig. Zuvor lagen die subventionierten Preise zwischen 1 Euro und 130 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

samy 20. Jan 2011

Natürlich. Überall wo ich bin taucht auch mein Schatten auf...

Mesias 20. Jan 2011

Ich wusste es, das wird nichts mehr. Kauft euch ein Windows Phone. B.

Peter Brülls 20. Jan 2011

Wo siehst Du hier Wucher im Sinne des Gesetzes? Die Merkmale für Wucher sind...

Blub 20. Jan 2011

Naja, mir kanns egal sein, werde mir eh nie ein Apple-Produkt leisten wollen.

neutraler Leser 20. Jan 2011

Danke! Normalerweise lese ich hier nur und kommentiere nie, aber in diesem Fall sprichst...


Folgen Sie uns
       


Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert

Die neue S-Klasse von Mercedes-Benz soll erstmals dem Fahrer die Verantwortung im Stau abnehmen.

Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert Video aufrufen
Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


      •  /