Abo
  • Services:
Anzeige
Festplattenhersteller: Western Digitals Gewinn bricht massiv ein

Festplattenhersteller

Western Digitals Gewinn bricht massiv ein

Der Festplattenhersteller Western Digital hat seinen Gewinn fast halbiert. Doch laut Unternehmensprognose vom Oktober 2010 sollte es weit schlimmer aussehen. Mit 52,2 Millionen wurden im Quartal wieder mehr Festplatten verkauft.

Western Digital hat in seinem zweiten Finanzquartal einen Gewinnrückgang um 47 Prozent auf 225 Millionen US-Dollar (96 Cent pro Aktie) verzeichnet. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres lag der Gewinn noch bei 429 Millionen US-Dollar (1,85 pro Aktie). Der Umsatz sank um 5,5 Prozent auf 2,48 Milliarden US-Dollar. Damit lag der Hersteller aber über den eigenen Prognosen vom Oktober 2010. Danach sollte der Gewinn nur 50 bis 60 Cent pro Aktie betragen. Die Analysten hatten einen Gewinn von 61 Cent pro Aktie und einen Umsatz von 2,29 Milliarden US-Dollar erwartet.

Anzeige

Firmenchef John Coyne sagte: "Wir freuen uns darüber, dass der Umsatz, die Profitabilität und die Bruttomarge im Dezemberquartal besser als erwartet ausgefallen sind. Darin zeigt sich eine Verbesserung der Bedingungen auf dem Markt für Festplatten gegenüber den beiden vorangegangenen Quartalen." Die Festplattenbranche hat bei der Fertigung die Nachfrage überschätzt und leidet seit drei Quartalen unter den Folgen der Überproduktion.

Die Zahl der ausgelieferten Festplatten stieg um 5,5 Prozent auf 52,2 Millionen. Analysten hatten wegen der wachsenden Nachfrage für Tabletcomputer, die mit Flashspeicher statt mit Festplatten arbeiten, einen Rückgang bei den Absatzzahlen erwartet.

Der zweitgrößte Festplattenhersteller der Welt verfügt nach eigenen Angaben über Finanzreserven in Höhe von 3,1 Milliarden US-Dollar in Geld und schnell verfügbaren Anlagen.

Ende November 2010 hatte Western Digital für seine Netzwerkmediaplayer den Facebook-Zugang verbessert und Tastatureingaben ermöglicht. Außerdem können Videostreams aus den Webbrowsern von PCs und Macs empfangen werden.


eye home zur Startseite
tribal-sunrise 20. Jan 2011

Tja nur gibt es eigentlich keinen Hersteller der nicht schon Sche*sse gebaut hat (siehe z...

gg 19. Jan 2011

gute WD Platten sind ganz zuverlässig (24/7). Samsung ist nicht so richtig toll - da sind...

neuesthemaerste... 19. Jan 2011

im gegensatz zu seagate (hatte die platten die dank fehlerhafter firmware den geist...

klugscheisser 19. Jan 2011

"Gewinnrückgang um 47 Prozent auf 225 Millionen US-Dollar" Wem fällt auf das eine Firma...

nochmal 19. Jan 2011

hier kann mans nachlesen um was es geht http://www.bsdforen.de/showthread.php?t=22872



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Mainz und Nieder-Olm
  2. Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik GmbH, Potsdam
  3. Viega Holding GmbH & Co. KG, keine Angabe
  4. Vorwerk & Co. KG, Düsseldorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. 2.999,00€ (Vergleichspreis ab 3.895€)
  2. 559,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Trappist-1

    Der Zwerg und die sieben Planeten

  2. Botnetz

    Wie Mirai Windows als Sprungbrett nutzt

  3. Server

    IBM stellt Komplettsystem für kleine Unternehmen vor

  4. Einspeisegebühr

    Netzbetreiber darf nicht nur einzelne Sender abkassieren

  5. Ultra-HD mit Dolby Vision

    Erst Harry Potter, dann die Abspielgeräte

  6. Perspective

    Google hilft, Forentrolle zu erkennen

  7. Microsoft und Gemalto

    Windows 10 bekommt native eSIM-Unterstützung

  8. Mobilfunk

    Telefónica verschlechtert Prepaid-Tarife

  9. Amazon Echo und Echo Dot im Test

    Alexa, so wird das nichts!

  10. Petunia Tech

    Wisoccero spielt Fußball



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

  1. Re: Alternative Fakten?

    jg (Golem.de) | 14:42

  2. Re: Das Deutsche ist eine sehr heterogene Sprache

    ChMu | 14:42

  3. Amis - Hochnäsigkeit und Arroganz

    blauerninja | 14:42

  4. Re: Als erster Schritt zu mehr Netzperformance

    tschaefer | 14:41

  5. Re: Züchten wir uns hier nicht ein neues Problem?

    ramboni | 14:40


  1. 14:19

  2. 13:48

  3. 13:30

  4. 13:18

  5. 13:11

  6. 13:01

  7. 12:56

  8. 12:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel