Abo
  • Services:
Anzeige
Asus U36: Dünnes Notebook mit Core i5 und langer Laufzeit

Asus U36

Dünnes Notebook mit Core i5 und langer Laufzeit

Das U36JC-RX081V von Asus setzt trotz geringer Bauhöhe und dem Versprechen langer Laufzeiten auf einen normalen Core i5 von Intel. Außerdem kann bei Bedarf Nvidias Geforce-Grafik zugeschaltet werden.

Asus' U36 ist ein 19 mm dünnes 13-Zoll-Notebook. Damit ist es geringfügig dicker als einige Notebooks, die auf ULV-Prozessoren setzen. Im U36 steckt aber ein Core i5-480M mit normaler Spannung. Die Taktfrequenz liegt zwischen 2,66 und 2,93 GHz dank Turboboost. Der Prozessor gehört damit aber noch nicht zu den aktuellen Sandy-Bridge-CPUs. Mit Nvidias Optimus-Technik wird bei Bedarf die Geforce 310M hinzugeschaltet, die auf 1 GByte Grafikspeicher zurückgreifen kann. Der Grafikchip gehört zwar zu den eher langsamen Chips in Nvidias Portfolio, ist aber dennoch schneller als Intels HD-Grafik, die im CPU-Package steckt.

Anzeige

Die Grafikeinheiten steuern einen Bildschirm an, der 1.366 x 768 Pixel fasst und, wie es bei dieser Art von Notebook üblich ist, spiegelt. Das ganze Notebook ist mit 1,7 kg vergleichsweise leicht, seine Akkulaufzeit soll laut Asus bis zu zehn Stunden erreichen.

  • Asus U36
  • Asus U36
  • Asus U36
  • Asus U36
Asus U36

Weitere Ausstattungsmerkmale sind weitestgehend Standard im Notebookmarkt: 4 GByte Arbeitsspeicher, eine Festplatte mit 500 GByte Speicherkapazität, GBit-Ethernet, eine Webcam und 802.11b/g/n-WLAN, das sich auf das 2,4-GHz-Band beschränkt. Bei den Schnittstellen gibt es als Besonderheit USB 3.0. Außerdem sind ein Kartenleser und Ausgänge für HDMI und VGA eingebaut.

Asus liefert das Notebook mit Windows 7 Home in der 64-Bit-Variante aus.

Die globale Asus-Webseite listet noch Varianten mit anderen Prozessoren auf, die mitunter von einigen Preisvergleichsdiensten auch gelistet werden. Dort sind auch weitere technische Daten zu finden.

Die ersten Notebooks der U36-Serie sollen noch Ende Januar 2011 verfügbar sein. Der Preis wird mit etwas mehr als 900 Euro angegeben.


eye home zur Startseite
U36 21. Jan 2011

Lüfter bisher nicht auffällig, Festplatte dagegen schon. Nicht wirklich störend aber eben...

Luxer 20. Jan 2011

Na gut, dann nimm halt RHEL/CentOS oder Windows XP...

bstea 19. Jan 2011

Diese Vergleicherei ist völliger Blödsinn, dafür unterscheiden sich beide Geräte zu sehr...

Miorky 19. Jan 2011

guter TIP, einfach mal FLASH vom Notebook runterschmeisen, dann klappt es auch mit dem...

kerl 19. Jan 2011

Stimmt, wenn die anderen einfach 50% der Features weglassen und das Notebook dafür 50...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Dortmund
  3. f.u.n.k.e. MITTELSTANDS GmbH, Engen, Freiburg im Breisgau, Hamburg, Hannover
  4. Bosch Sicherheitssysteme Engineering GmbH, Grasbrunn bei München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 829€ (Vergleichspreis 999€)
  2. 59,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 84,53€)
  3. 109,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Alexa-Gerät

    Echo Spot mit Display kommt für 130 Euro

  2. P Smart

    Huawei stellt Dual-Kamera-Smartphone für 260 Euro vor

  3. Fortnite

    574 Milliarden Schüsse und 40 Millionen Spieler

  4. Ericsson

    Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt

  5. Sieben Touchscreens

    Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten

  6. Intellimouse Classic

    Microsofts beliebte Maus kehrt zurück

  7. Investition verdoppelt

    Ford steckt elf Milliarden US-Dollar in Elektroautos

  8. FTTC

    Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom

  9. Win 2

    GPD stellt neues Windows-10-Handheld vor

  10. Smartphone

    Kreditkartenbetrug bei Oneplus-Kunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

IT-Sicherheit: Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
IT-Sicherheit
Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
  1. eID Willkommen in der eGovernment-Hölle
  2. Keeper Security Passwortmanager-Hersteller verklagt Journalist Dan Goodin
  3. Windows 10 Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  2. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst
  3. Elektroauto Der übernächste Tesla wird ein Pick-up

  1. Re: Ich hätts ins Ausland verlegt ...

    xbh | 11:00

  2. Re: Touchscreens sind die Pest

    SanderK | 10:59

  3. Re: Gute Idee

    Bembelzischer | 10:59

  4. So auch hier...

    Hackfleisch | 10:58

  5. Re: Ich lasse mein Datenvolumen zum größten Teil...

    FrankM | 10:57


  1. 10:59

  2. 10:49

  3. 10:34

  4. 10:00

  5. 07:44

  6. 07:29

  7. 07:14

  8. 18:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel