MMOG

Modder arbeiten an World of Starcraft (Update)

Wenn Blizzard kein World of Starcraft anbietet, dann macht es die Szene eben selbst: Hobbyentwickler arbeiten an einem Onlinerollenspiel auf Basis von Starcraft 2. Anregungen, Ideen und langfristig engagierte Mitstreiter sind bei dem Team herzlich willkommen.

Artikel veröffentlicht am ,
MMOG: Modder arbeiten an World of Starcraft (Update)

Ein derzeit sechsköpfiges Team hat erste Bewegtbilder aus einer frühen Alphaversion von World of Starcraft veröffentlicht, einer Mod auf Basis des Echtzeitstrategiespiels Starcraft 2. Einige Szenen erinnern stark an World of Warcraft, etwa an dessen Menü zur Erstellung eines Charakters. World of Starcraft soll sich weitgehend auf Raids konzentrieren, also auf Angriffe von mehr oder weniger großen Spielerverbänden auf besonders große und starke Monster und Gegnergruppen. Als Belohnung soll es Ausrüstungsgegenstände geben - klassisches WoW-Grinden ist nicht gefragt und auch nicht möglich.

Stellenmarkt
  1. Referent (m/w/d) Prozess- / Organisationsentwicklung
    KÖTTER GmbH & Co. KG Verwaltungsdienstleistungen, Essen
  2. IT-Administrator (w/m/d) mit Schwerpunkt MS 365 / Azure
    XENON Automatisierungstechnik GmbH, Dresden
Detailsuche

Das Team sucht über seine Webseite noch Unterstützung - sowohl in Form langfristiger Mitarbeit als auch durch gute Ideen, etwa im Hinblick auf die Klassen oder Talente. Wann sich World of Starcraft der Fertigstellung nähern wird, steht noch in den Sternen.

Nachtrag vom 21. Januar 2011 um 11.15 Uhr:

Nach Berichten in US-Medien - unter anderem bei Shacknews.com - hat Blizzard bekannt gegeben, dass es keine Pläne gebe, etwa aus Markenschutzgründen rechtlich gegen World of Starcraft vorzugehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


asdfasdfasdfasdf 21. Jan 2011

Ganz schlechter Vergleich... Photoshop erstellt dir Dokumente, die ohne Photoshop...

cOlz.de 19. Jan 2011

http://pixelatedgeek.com/2011/01/world-of-starcraft-update-bad-news/

Dr. Rooney 19. Jan 2011

Wie viele Spiele hast du denn schon in deiner Freizeit programmiert? Zu wenig Rückgrat...

Schade eigentlich 19. Jan 2011

Ich fand's schade das TR so schnell wieder verschwunden war. Ich würde der Sache heute...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krieg der Steine
Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden

Lego hat einen Rechtsstreit um Mini-Figuren gegen einen Spielwarenhändler gewonnen, der Figuren aus China verkauft hat.

Krieg der Steine: Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden
Artikel
  1. Smartphones: Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger
    Smartphones
    Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger

    Das Xiaomi Mix Fold 2 ähnelt dem Samsung Galaxy Fold 4. Es ist ähnlich gut ausgestattet, kostet aber wesentlich weniger Geld.

  2. USA: Tesla stoppt Bestellungen für das Model 3 Long Range
    USA
    Tesla stoppt Bestellungen für das Model 3 Long Range

    In den USA und Kanada übersteigt die Nachfrage nach dem Tesla Model 3 LR das Angebot, so dass Tesla erstmal keine Bestellungen mehr annimmt.

  3. Web Components mit StencilJS: Mehr Klarheit im Frontend
    Web Components mit StencilJS
    Mehr Klarheit im Frontend

    Je mehr UI/UX in Anwendungen vorkommt, desto mehr Unordnung gibt es im Frontend. StencilJS zeigt, wie man verschiedene Frameworks mit Web Components zusammenbringt.
    Eine Anleitung von Martin Reinhardt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • HyperX Cloud Flight heute für 44€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und GIGABYTE RTX 3070 Ti Master 8G 699€ + 20€ Cashback) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO für 353,99€) [Werbung]
    •  /