Abo
  • IT-Karriere:

MMOG

Modder arbeiten an World of Starcraft (Update)

Wenn Blizzard kein World of Starcraft anbietet, dann macht es die Szene eben selbst: Hobbyentwickler arbeiten an einem Onlinerollenspiel auf Basis von Starcraft 2. Anregungen, Ideen und langfristig engagierte Mitstreiter sind bei dem Team herzlich willkommen.

Artikel veröffentlicht am ,
MMOG: Modder arbeiten an World of Starcraft (Update)

Ein derzeit sechsköpfiges Team hat erste Bewegtbilder aus einer frühen Alphaversion von World of Starcraft veröffentlicht, einer Mod auf Basis des Echtzeitstrategiespiels Starcraft 2. Einige Szenen erinnern stark an World of Warcraft, etwa an dessen Menü zur Erstellung eines Charakters. World of Starcraft soll sich weitgehend auf Raids konzentrieren, also auf Angriffe von mehr oder weniger großen Spielerverbänden auf besonders große und starke Monster und Gegnergruppen. Als Belohnung soll es Ausrüstungsgegenstände geben - klassisches WoW-Grinden ist nicht gefragt und auch nicht möglich.

Stellenmarkt
  1. JOB AG Technology Service GmbH, Münster
  2. INIT Group, Karlsruhe

Das Team sucht über seine Webseite noch Unterstützung - sowohl in Form langfristiger Mitarbeit als auch durch gute Ideen, etwa im Hinblick auf die Klassen oder Talente. Wann sich World of Starcraft der Fertigstellung nähern wird, steht noch in den Sternen.

Nachtrag vom 21. Januar 2011 um 11.15 Uhr:

Nach Berichten in US-Medien - unter anderem bei Shacknews.com - hat Blizzard bekannt gegeben, dass es keine Pläne gebe, etwa aus Markenschutzgründen rechtlich gegen World of Starcraft vorzugehen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 769,00€
  2. 239,90€ (Bestpreis!)
  3. 58,90€
  4. 27“ großer NANO-IPS-Monitor mit 1 ms Reaktionszeit und WQHD-Auflösung (2.560 x 1.440)

asdfasdfasdfasdf 21. Jan 2011

Ganz schlechter Vergleich... Photoshop erstellt dir Dokumente, die ohne Photoshop...

cOlz.de 19. Jan 2011

http://pixelatedgeek.com/2011/01/world-of-starcraft-update-bad-news/

Dr. Rooney 19. Jan 2011

Wie viele Spiele hast du denn schon in deiner Freizeit programmiert? Zu wenig Rückgrat...

Schade eigentlich 19. Jan 2011

Ich fand's schade das TR so schnell wieder verschwunden war. Ich würde der Sache heute...

Bauernhofkind 19. Jan 2011

So wie auf einem richtigen Bauernhof. Geburten hab ich nun schon mehrere mitbekommen...


Folgen Sie uns
       


iPhone 11 Pro Max - Test

Das neue iPhone 11 Pro Max ist das erste iPhone mit einer Dreifachkamera. Dass sich diese lohnt, zeigt unser Test.

iPhone 11 Pro Max - Test Video aufrufen
Akku-FAQ: Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!
Akku-FAQ
Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!

Soll man Akkus ganz entladen oder nie unter 20 Prozent fallen lassen - oder garantiert ein ganz anderes Verhalten eine möglichst lange Lebensdauer? Und was ist mit dem Memory-Effekt? Wir geben Antworten.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Müll Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert
  2. Akku-FAQ Wo bleiben billige E-Autos?
  3. Echion Technologies Neuer Akku soll sich in sechs Minuten laden lassen

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

    •  /