Abo
  • Services:

Square Enix

Final Fantasy 13 bekommt einen zweiten Teil

Kritiker und Fans haben auf Final Fantasy 13 durchwachsen reagiert - trotzdem kündigt Square Enix eine direkte Fortsetzung des Rollenspiels an. Es soll gleichzeitig für Playstation 3 und Xbox 360 erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,
Square Enix: Final Fantasy 13 bekommt einen zweiten Teil

Die Abenteuer rund um die hübsche Soldatin Lightning will Square Enix mit einem zweiten Teil von Final Fantasy 13 fortsetzen. Das Rollenspiel mit dem offiziell "Final Fantasy XIII-2" geschriebenen Titel soll 2011 gleichzeitig für Playstation 3 und Xbox 360 erscheinen - zumindest in Japan. Ein Erscheinungstermin für Europa und die USA liegt noch nicht vor, ebenso wenig weitere Details über den Inhalt. Die Entwickler wollen am Donnerstag, dem 20. Januar 2011 einen Trailer veröffentlichen.

Der erste Teil von Final Fantasy 13 ist im März 2010 in Deutschland erschienen. Reaktionen von Kritikern und Spielern waren durchwachsen, unter anderem wurde das Programm als zu wenig herausfordernd wahrgenommen - insbesondere in den ersten paar Stunden. Den Verkaufszahlen hat das offenbar wenig geschadet: Square Enix hat nach eigenen Angaben weltweit rund sechs Millionen Exemplare verkauft.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,99€
  2. 11,19€ inkl. USK18-Versand
  3. 0,00€
  4. 0,00€

GourmetZocker.at 26. Jan 2011

Da oben erwähnt worden ist, für welche Konsolen es FF Remakes oder Ports gibt: Nun, ihr...

SirFartALot 20. Jan 2011

Ok, danke fuer die Info. Schade. Dachte, da waere etwas Arbeit in die Grafik investiert...

feierabend 19. Jan 2011

Komisch, ich find das Spiel garnicht so schlecht... :/

ive beaten tetris 19. Jan 2011

und im release seither immer wieder verschoben

Kas 18. Jan 2011

römisch-unendlich*arabisch-unendlich also mit kyrillisch unendlich^3 nicht *3.


Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /