Many-Core-Prozessoren

Tilera verspricht Prozessor mit 200 Kernen 2013

Der CPU-Entwickler Tilera erhält 45 Millionen US-Dollar Risikokapital, um seine Many-Core-Prozessoren weiterzuentwickeln. 2011 will das Unternehmen seine CPU Tile-GX mit 100 Kernen auf den Markt bringen und die Zahl der Kerne künftig alle zwei Jahre verdoppeln.

Artikel veröffentlicht am ,
Many-Core-Prozessoren: Tilera verspricht Prozessor mit 200 Kernen 2013

Die Risikokapitalgeber Artis, Westsummit und Comerica sowie die Altinvestoren Walden, Bessemer und Columbia Capital investieren zusammen mit Cisco und Samsung rund 45 Millionen US-Dollar in Tilera. Auch Broadcom, NTT, Venturetech und Quanta Computer gehören zu den strategischen Investoren des Unternehmens. Noch in diesem Jahr will Tilera den Break-Even erreichen.

Stellenmarkt
  1. Junior IT-Manager (m/w/d) Anwendungs-Support
    ABO Wind AG, Ingelheim am Rhein
  2. Facility Technology Solution Lead (m/f/x)
    Autodoc AG, Berlin, Szczecin (Polen), Cheb (Tschechische Republik)
Detailsuche

Mit dem Geld will Tilera die Entwicklung seiner vierten Chipgeneration beschleunigen sowie Vertrieb und Marketing ausbauen.

Seit 2007 liefert Tilera Many-Core-Prozessoren aus. Seit kurzem bietet Quanta Computer einen Server auf Basis des Tilepro an, der insgesamt 512 CPU-Kerne enthält. 2011 sollen die Chipserien Tile und Tilepro durch die neue Serie Tile-GX ergänzt werden. Die in 40-Nanometer-Technik hergestellten Chips verfügen über 100 Kerne, die mit bis zu 1,5 GHz getaktet sind und eine Leistungsaufnahme von nur 55 Watt erreichen sollen. Erste Muster des Tile-GX sollen noch im Januar ausgeliefert werden.

Im Jahr 2013 soll die vierte Generation der Tilera-Prozessoren folgen. Sie soll in 28-Nanometer-Technik gefertigt werden und 200 Kerne in einem Prozessor vereinen. Pro Rack sollen sich dann rund 40.000 CPU-Kerne unterbringen lassen. Tilera hat als Ziel eine Verdopplung der Kerne pro Prozessor alle zwei Jahre ausgegeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


anoguy1986 23. Jun 2011

Weil Manycore ein Name ist, ganz einfach. Es ist wirklich erfrischend, wie sich Menschen...

Jamz 19. Jan 2011

Was is den daran auszusetzen ALU = arithmetic logic unit

tischtennisbenny 19. Jan 2011

Eine gute Nachricht :-)

Tantalus 18. Jan 2011

Micro-Heatpipes zwischen den einzelnen Kern-Schichten sind bis dahin womöglich kein...

GmaWelt 18. Jan 2011

das Schöne am WWW sind die Hyperlinks. Golem setzt im Artikel folgenden Link http://www...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sam Zeloof
Student baut Chip mit 1.200 Transistoren

In seiner Garage hat Sam Zeloof den Z2 fertiggestellt und merkt scherzhaft an, Moore's Law schneller umgesetzt zu haben als Intel selbst.

Sam Zeloof: Student baut Chip mit 1.200 Transistoren
Artikel
  1. Xbox Cloud Gaming: Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden
    Xbox Cloud Gaming
    Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden

    Call of Duty, Fallout oder Halo: Neue Spiele bequem am Business-Laptop via Stream zocken, klingt zu gut, um wahr zu sein. Ist auch nicht wahr.
    Ein Erfahrungsbericht von Benjamin Sterbenz

  2. IBM: Watson Health anteilig für 1 Mrd. US-Dollar verkauft
    IBM
    Watson Health anteilig für 1 Mrd. US-Dollar verkauft

    Mit Francisco Partners greift eine große Investmentgruppe zu, das Geschäft mit Watson Health soll laut IBM darunter aber nicht leiden.

  3. Geforce RTX 3000 (Ampere): Nvidia macht Founder's Editions teurer
    Geforce RTX 3000 (Ampere)
    Nvidia macht Founder's Editions teurer

    Die Preise der FE-Ampere-Grafikkarten steigen um bis zu 100 Euro, laut Nvidia handelt es sich schlicht um eine Inflationsbereinigung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MediaMarkt & Saturn: Heute alle Produkte versandkostenfrei • Corsair Vengeance RGB RT 16-GB-Kit DDR4-4000 114,90€ • Alternate (u.a. DeepCool AS500 Plus 61,89€) • Acer XV282K UHD/144 Hz 724,61€ • MindStar (u.a. be quiet! Pure Power 11 CM 600W 59€) • Sony-TVs heute im Angebot [Werbung]
    •  /