• IT-Karriere:
  • Services:

Many-Core-Prozessoren

Tilera verspricht Prozessor mit 200 Kernen 2013

Der CPU-Entwickler Tilera erhält 45 Millionen US-Dollar Risikokapital, um seine Many-Core-Prozessoren weiterzuentwickeln. 2011 will das Unternehmen seine CPU Tile-GX mit 100 Kernen auf den Markt bringen und die Zahl der Kerne künftig alle zwei Jahre verdoppeln.

Artikel veröffentlicht am ,
Many-Core-Prozessoren: Tilera verspricht Prozessor mit 200 Kernen 2013

Die Risikokapitalgeber Artis, Westsummit und Comerica sowie die Altinvestoren Walden, Bessemer und Columbia Capital investieren zusammen mit Cisco und Samsung rund 45 Millionen US-Dollar in Tilera. Auch Broadcom, NTT, Venturetech und Quanta Computer gehören zu den strategischen Investoren des Unternehmens. Noch in diesem Jahr will Tilera den Break-Even erreichen.

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  2. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg

Mit dem Geld will Tilera die Entwicklung seiner vierten Chipgeneration beschleunigen sowie Vertrieb und Marketing ausbauen.

Seit 2007 liefert Tilera Many-Core-Prozessoren aus. Seit kurzem bietet Quanta Computer einen Server auf Basis des Tilepro an, der insgesamt 512 CPU-Kerne enthält. 2011 sollen die Chipserien Tile und Tilepro durch die neue Serie Tile-GX ergänzt werden. Die in 40-Nanometer-Technik hergestellten Chips verfügen über 100 Kerne, die mit bis zu 1,5 GHz getaktet sind und eine Leistungsaufnahme von nur 55 Watt erreichen sollen. Erste Muster des Tile-GX sollen noch im Januar ausgeliefert werden.

Im Jahr 2013 soll die vierte Generation der Tilera-Prozessoren folgen. Sie soll in 28-Nanometer-Technik gefertigt werden und 200 Kerne in einem Prozessor vereinen. Pro Rack sollen sich dann rund 40.000 CPU-Kerne unterbringen lassen. Tilera hat als Ziel eine Verdopplung der Kerne pro Prozessor alle zwei Jahre ausgegeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Edna & Harvey: The Breakout - Anniversary Edition für 6,99€, The Daedalic Armageddon...
  2. 11,99€
  3. 10,99€

anoguy1986 23. Jun 2011

Weil Manycore ein Name ist, ganz einfach. Es ist wirklich erfrischend, wie sich Menschen...

Jamz 19. Jan 2011

Was is den daran auszusetzen ALU = arithmetic logic unit

tischtennisbenny 19. Jan 2011

Eine gute Nachricht :-)

Tantalus 18. Jan 2011

Micro-Heatpipes zwischen den einzelnen Kern-Schichten sind bis dahin womöglich kein...

GmaWelt 18. Jan 2011

das Schöne am WWW sind die Hyperlinks. Golem setzt im Artikel folgenden Link http://www...


Folgen Sie uns
       


It Takes Two - Fazit

Nur für zwei: Das Action-Adventure It Takes Two schickt ein geschrumpftes Paar in eine herausfordernde und herzerwärmende Romantic Comedy.

It Takes Two - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /