Abo
  • IT-Karriere:

Playstation 3

Neue PS3-Firmware auch für Schwarzkopien

Mit gehackten Playstation-3-Konsolen lassen sich mittlerweile auch Schwarzkopien abspielen. Ein Hacker namens Waninkoko hat eine modifizierte Firmware dafür veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Die von Waninkoko veröffentlichte Custom Firmware (CFW) für die PS3 führt auch Backup-Manager wie multiMAN aus, mit denen sich unerlaubte Kopien von Spielen starten lassen. Idealistische Hacker wie KaKaRoTo hatten das in ihrer Firmware nicht erlaubt, sie sollte es vor allem ermöglichen, auch selbstgeschriebene Software zu starten.

Stellenmarkt
  1. 1WorldSync GmbH, Köln
  2. Stadt Pforzheim, Pforzheim

Wer die Waninkoko-CFW installiert, riskiert dabei den Verlust der Garantie - und muss laut verschiedenen Forenberichten damit rechnen, dass die Spielekonsole hinterher nicht mehr funktioniert. Beobachtungen von PS3-Hacks zufolge betrifft das sowohl das aktuelle PS3-Modell ("Slim") als auch die älteren PS3-Modelle ("Fat").

Waninkoko warnte zwischenzeitlich davor, die gehackte Firmware auf der PS3 Slim zu installieren, wunderte sich aber selbst, weil sie auch darauf beim Test problemlos funktioniert habe.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 87,90€ + Versand
  2. 169,90€ inkl. Versand von Computeruniverse
  3. (u. a. GTA 5 PREMIUM ONLINE EDITION 8,80€, BioShock: The Collection 12,99€)
  4. 14,95€

spanther 20. Jan 2011

Neee sei mal ehrlich zu dir selbst! Du findest doch ganz ehrlich beides total scheiße...

Opel 20. Jan 2011

Wann bringt jemand den Autovergleich?

c80 19. Jan 2011

Dann ist das Spiel aber trotzdem schon geschrieben und wir können es auf unseren PCs zocken.

64M3_80Y 19. Jan 2011

Ja, ein großes *duh*. Ich hab bisher nur Games von Freunden ausgeliehen. Aber dank den...

spanther 19. Jan 2011

Und ich finde "Raubkopie" schreibende total ätzend... Tolles Unwort, was die Industrie...


Folgen Sie uns
       


Google Nest Hub im Hands on

Ende Mai 2019 bringt Google den Nest Hub auf den deutschen Markt. Es ist das erste smarte Display direkt von Google. Es kann dank Google Assistant mit der Stimme bedient werden und hat zusätzlich einen 7 Zoll großen Touchscreen. Darauf laufen Youtube-Videos auf Zuruf. Der Nest Hub erscheint für 130 Euro.

Google Nest Hub im Hands on Video aufrufen
Bandlaufwerke als Backupmedium: Wie ein bisschen Tetris spielen
Bandlaufwerke als Backupmedium
"Wie ein bisschen Tetris spielen"

Hinter all den modernen Computern rasseln im Keller heutzutage noch immer Bandlaufwerke vor sich hin - eine der ältesten digitalen Speichertechniken. Golem.de wollte wissen, wie das im modernen Rechenzentrum aussieht und hat das GFZ Potsdam besucht, das Tape für Backups nutzt.
Von Oliver Nickel


    Elektromobilität: Wohin mit den vielen Akkus?
    Elektromobilität
    Wohin mit den vielen Akkus?

    Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Doch auch, wenn sie für die Autos nicht mehr geeignet sind, sind sie kein Fall für den Schredder. Hersteller wie Audi testen Möglichkeiten, sie weiterzuverwenden.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Proterra Elektrobushersteller vermietet Akkus zur Absatzförderung
    2. Batterieherstellung Kampf um die Zelle
    3. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen

    Webbrowser: Das Tracking ist tot, es lebe das Tracking
    Webbrowser
    Das Tracking ist tot, es lebe das Tracking

    Die großen Browserhersteller Apple, Google und Mozilla versprechen ihren Nutzern Techniken, die das Tracking im Netz erschweren sollen. Doch das stärkt Werbemonopole im Netz und die Methoden verhindern das Tracking nicht.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    1. Europawahlen Bundeszentrale will Wahl-O-Mat nachbessern
    2. Werbenetzwerke Weitere DSGVO-Untersuchung gegen Google gestartet
    3. WLAN-Tracking Ab Juli 2019 will Londons U-Bahn Smartphones verfolgen

      •  /