Abo
  • Services:
Anzeige
UHS-1 bis 32 GByte: Kingston und Sandisk mit Ultra-High-Speed-SDHC-Karten

UHS-1 bis 32 GByte

Kingston und Sandisk mit Ultra-High-Speed-SDHC-Karten

Sowohl Sandisk als auch Kingston wollen neue SD-Karten mit Kapazitäten zwischen 8 und 32 GByte anbieten. Unterschiede gibt es bei den Datentransferraten. Dank UHS Klasse 1 sind die sehr viel höher als bei normalen SDHC-Karten.

Gleich zwei Speicherspezialisten haben jeweils eine neue SD-Kartenfamilie vorgestellt. Bei Kingston heißen die Karten UltimateXX und bei Sandisk werden sie als Extreme Pro verkauft. Von herkömmlichen SDHC-Karten unterscheiden sie sich durch die Unterstützung von UHS-1 (Ultra High Speed der Klasse 1). Sie bleiben aber kompatibel mit den weit verbreiteten SDHC-Kartenlesern. Dennoch gelangen sie in die hohen Geschwindigkeitsbereiche teurer SDXC-Karten. Voraussetzung ist aber ein Lesegerät, das mit UHS-1 kompatibel ist.

Anzeige

Sandisks Karten schaffen dann laut Hersteller sowohl lesend als auch schreibend bis zu 45 MByte/s. Kingston unterscheidet zwischen der Lese- und der Schreibrate. Während beim Lesen Werte von bis zu 60 MByte/s erreicht werden, ist der Datendurchsatz schreibend mit 35 MByte/s etwas niedriger.

In einem herkömmlichen Lesegerät sind die beiden Kartenfamilien, die es mit Kapazitäten zwischen 8 und 32 GByte gibt, deutlich langsamer. Bei SDHC-Karten der Klasse 10 sollen schreibend aber 10 MByte/s garantiert werden. Angaben zur Lesegeschwindigkeit machen beide Hersteller für diesen Fall nicht.

Bei den Preisen gibt es zwischen Kingston und Sandisk deutliche Unterschiede. Sandisks Extreme-Pro-Karten kosten rund 60 bis 220 Euro. Kingston verlangt mit 115 bis 465 Euro erheblich mehr für die im Lesemodus schneller arbeitenden UltimateXX-Karten. Damit sind beide Karten teils teurer als langsame SDXC-Karten. 64 GByte gibt es von Transcend für etwas mehr als 100 Euro. Dafür ist diese Karte aber sogar langsamer als die schnellsten SDHC-Vertreter.

Beide Hersteller geben an, dass die SD-Karten bereits ausgeliefert werden.


eye home zur Startseite
as (Golem.de) 18. Jan 2011

Hallo Samy, der von Dir verlinkte kann leider nur per USB 2.0 angebunden werden. Der...

brainuser 18. Jan 2011

Wirklich? Mach mal Fotos, wir wollen sehen wie Deine SSD in Geräte wie Digicam oder...

knusperkopf 17. Jan 2011

http://strammermax.meinbrutalo.de



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Giesecke & Devrient 3S GmbH, München
  4. Computacenter AG & Co. oHG, Frankfurt


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. NBA 2K18 PS4/XBO 29€)
  2. 42€
  3. 599€ + 5,99€ Versand (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Funktioniert nicht

    User_x | 03:12

  2. Re: Wenn eMail so kritisch ist....

    User_x | 02:53

  3. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    FreierLukas | 02:48

  4. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    Proctrap | 02:43

  5. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Garrona | 02:40


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel